Das neue Album Luca Hänni – 110 Karat birgt in der dazugehörigen Tracklist kleine Überraschungen. Angekündigt wurde das Album vorab als erstes deutschsprachiges Album, doch so ganz stimmt das allerdings nicht. Mit den Songs “Powder”, “Signs”, “Bella Bella” und “She Got Me”, haben es doch englische Songs auf das Album geschafft.

Vor einiger Zeit verriet Luca Hänni auf Instagram bereits, dass sein neues Album “110 Karat” von Mathias Ramson produziert wurde. Er ist kein unbeschriebenes Blatt, denn er arbeitete unter anderem auch schon mit Lena zusammen, die bekanntlich schon einige Erfolg für sich verbuchen konnte.

Nach seinem Sieg bei DSDS wurde es relativ schnell ruhig um Luca Hänni in Deutschland. Anders sieht das jedoch in seinem Heimatland aus, denn dort war er nie weg und feierte einen Erfolg nach dem anderen. Auch in Deutschland kann er noch immer eine treue Fangemeinde sein eigenen nennen.

Mit Luca Hänni – 110 Karat erscheint das 5. Studioalbum bereits am 9. Oktober 2020. Neben der Tracklist und dem dazugehörigen Cover, haben wir auch die offizielle Playlist zum Album eingebunden. Leider sind viele Lieder der Playlist bislang in Deutschland gesperrt und somit nicht anschaubar.

Wenn euch das Album zusagt, wovon wir an dieser Stelle einfach mal ausgehen, solltet ihr die Zeit bis zum Release sinnvoll nutzen, um euch schon jetzt ein Exemplar vorzubestellen.

1. Diamant
2. Nie mehr allein
3. Ist mir egal
4. Zeig mir, dass es geht
5. Wir bleiben wach
6. All in
7. Du bist Sonntag
8. Extrameile
9. Ich frag mich immer wieder
10. Zurück zu mir
11. Dieser Moment
12. Nebenbei
13. Powder
14. Signs
15. Bella Bella
16. She Got Me