- Werbepause -

Das neue Album Miley Cyrus – Plastic Hearts bringt eine Tracklist mit, die sich gewaschen hat. In den letzten Monaten bringen viele Künstler neue Alben auf den Markt, um ihren Fans in der weltweiten Corona-Krise etwas zurück zu bringen und sich teilweise auch neu zu erfinden.

Längst wird Miley Cyrus, als neue Queen of Pop betitel, die Madonna diesen Titel abnehmen wird. Der Grund dafür liegt neben ihrer Musik auch an ihrem Auftritt, denn auch Miley erfindet sich immer wieder neu und weiß somit aufzufallen, was in der Musikbranche, tatsächlich immer wichtiger wird.

„Die Natur tat das, was ich jetzt als Gefallen betrachte, und zerstörte, was ich für mich selbst nicht mehr loslassen konnte“, bemerkte Cyrus. „Ich verlor mein Haus in einem Feuer, fand mich aber in seiner Asche wieder.“ sagte Miley über die letzten Monate.

Seit dem 27. November 2020 steht das neue Album Miley Cyrus – Plastic Hearts im Handel und verkauft sich bislang prächtig. In den Bewertungen zahlreicher Online-Shops, überschlagen sich die Fans förmlich mit Lob für ihre neuen Songs, was wohl kaum eine größere Anerkennung sein könnte.

Wie immer an dieser Stelle, haben wir euach hier die Tracklist und das passende Cover für euch parat, damit ihr wisst was euch alles erwartet, solltet ihr das Werk noch nicht erworben haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

01.Miley Cyrus – WTF do I know 2:51
02.Miley Cyrus – Plastic hearts 3:25
03.Miley Cyrus – Angels like you 3:16
04.Miley Cyrus, Dua Lipa – Prisoner 2:49
05.Miley Cyrus – Gimme what I want 2:31
06.Billy Idol, Miley Cyrus – Night crawling 3:09
07.Miley Cyrus – Midnight sky 3:43
08.Miley Cyrus – High 3:16
09.Miley Cyrus – Hate me 2:37
10.Joan Jett, Miley Cyrus – Bad karma 3:08
11.Miley Cyrus – Never be me 3:35
12.Miley Cyrus – Golden g string 3:55

Kurze Werbepause
Vorheriger ArtikelDie Helene Fischer Show – Meine schönsten Momente (Tracklist)
Nächster ArtikelDream Dance 90 (Tracklist)