Das neue Album Schandmaul – Artus bringt ein Problem mit sich, die Tracklist ist an dieser Stelle jedoch nicht gemeint. Denn nach den Erfolgen der letzten Jahre bzw. der letzten Alben, setzt die Erwartungshaltung auf so ein hohes Niveau, dass es tatsächlich zum Luxusproblem wird, diese auch gerecht zu werden.

Der Erfolg von Schandmaul liegt sicherlich unter anderem darin, dass man sie in keine typische Schublade stecken kann und sie sich von allen anderen absetzen. Auch beim neuen Album Schandmaul – Artus sieht das nicht anders aus und das werden die Fans schon bald zu hören bekommen.

Mit dem Produzenten Fabio Trentini, der unter anderem für die Guano Apes, Donots, H-Blocks gearbeitet hat, kann nahezu nichts schief gehen. Bis zu Release des neuen Album Schandmaul – Artus dauert es jedoch noch eine ganze Weile, denn erst am 3. Mai 2019 steht das gute Stück für euch im Handel bereit.

Wie immer an dieser Stelle, darf natürlich auch hier die Tracklist und das passende Cover nicht fehlen, damit ihr wisst was euch erwartet. Wenn euch das Album überzeugen kann, solltet ihr die Zeit bis zum Release nutzen, um es schon einmal bei Amazon oder den zahlreichen anderen Online-Shops vorbestellen.

Also weitere kleine Preview, haben wir euch die neue Single “ Schandmaul – Froschkönig eingebunden, so könnt ihr euch vom grandiosen Schandmaul Sound noch leichter überzeugen.

1. Der Meisterdieb
2. Der Totengräber
3. Vagabunden
4. Froschkönig
5. Auf und davon
6. Der Kapitän
7. Die Oboe
8. Chevaliers
9. Die Tafelrunde
10. Der Gral
11. Die Insel – Ynys Yr Afallon
12. Der Weiße Wal