Aufgepasst, die Chart Compilation Bravo Hits 105 steht in den Startlöchern und wir haben die Tracklist für euch parat. Keine Compilation ist in Deutschland seit vielen Jahren erfolgreicher als die Bravo Hits Reihe. Neben der The Dome Reihe, brauch die Bravo Hits Reihe allerdings auch keine Konkurrenz mehr zu fürchten.

So ist es nicht verwunderlich, dass es im Chart Musik Bereich auch „nur“ Doppel-CDs gibt und nicht wie im Dance Musik Sektor 3er oder gar 4er CD-Boxen. Über die Tracklist der Bravo Hits 105 müssen wir an dieser Stelle allerdings nicht viel sagen, denn selbstverständlich findet ihr hier alle Top Tracks aus den aktuellen Charts.

Mit dabei sind unter anderem Songs von Calvin Harrix, Zedd, Gesaffelstein, Rita Ora, Matt Simons, Alan Walker, Lewis Capaldi, Bennis Lloyd und viele weitere. Bis zum Release der neuen Bravo Hits 105 ist es allerdings auch nicht mehr weit, denn bereits ab dem 26. April 2019 steht das gute Stück für euch im Handel bereit.

Wer sich die besten Hits aus den Charts nach Hause ins heimische Wohnzimmer holen möchte, sollte die Bravo Hits 105 bereits vorbestellen, um sie nicht zu verpassen. Wie immer an dieser Stelle, haben wir auch im diesem Fall die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, damit ihr wisst was euch hier erwartet.

Disk 1:
01. Calvin Harris, Rag’n’Bone Man – Giant
02. Sam Smith, Normani – Dancing With A Stranger
03. Mabel – Don’t Call Me Up
04. Nico Santos – Unforgettable
05. Jonas Brothers – Sucker
06. Dynoro x Ina Wroldsen – Obsessed
07. Gaullin – Moonlight
08. Zedd, Katy Perry – 365
09. Gesaffelstein & The Weeknd – Lost in the Fire
10. Ariana Grande – 7 rings
11. Lauv & Troye Sivan – I’m so tired…
12. Dua Lipa – Swan Song
13. Clean Bandit feat. Ellie Goulding – Mama
14. Lena – Don’t Lie To Me
15. Alok, Felix Jaehn & The Vamps – All The Lies
16. Lost Frequencies feat. Flynn – Recognise
17. Jonas Blue feat. Theresa Rex – What I Like About You
18. Calvo – Let Me Love You
19. Bebe Rexha – Last Hurrah
20. Rita Ora feat. 6LACK – Only Want You
21. Dominic Fike – 3 Nights
22. Matt Simons – Open Up
23. Twenty One Pilots – Chlorine (Alt Mix)

Disk 2:
01. Lewis Capaldi – Someone You Loved
02. Alan Walker, Sabrina Carpenter & Farruko – On My Way
03. Marshmello feat. CHVRCHES – Here With Me
04. Martin Jensen, James Arthur – Nobody
05. Galantis feat. OneRepublic – Bones
06. Walking On Cars – Coldest Water
07. Michael Schulte – Back To The Start
08. Decco, Alex Clare – Crazy to Love You
09. Dennis Lloyd – Never Go Back
10. Cardi B & Bruno Mars – Please Me
11. Shirin David – Gib ihm
12. Mike Singer feat. Eunique – Ulala
13. A Boogie Wit Da Hoodie – Look Back At It
14. Pedro Capó, Farruko – Calma (Remix)
15. Sofia Reyes feat. Rita Ora & Anitta – R.I.P.
16. Sean Paul & J Balvin – Contra la pared
17. Madcon – Callin You
18. Alvaro Soler – Loca
19. Kygo feat. Valerie Broussard – Think About You
20. Martin Garrix feat. Bonn – No Sleep
21. Billie Eilish – Bury a Friend
22. Wincent Weiss – Kaum Erwarten
23. Herbert Grönemeyer – Bist Du da