Mit der neuen Bravo the Hits 2019 und ihrer Tracklist, kommt die größte und bekannteste Best of 2019 Compilation auf den Markt. Wenn die Bravo Hits Reihe mit neuen Veröffentlichungen um die Ecke kommt, ist eigentlich schon klar, wer in den kommenden Wochen die Compilation Charts anführt.

Wir haben euch bereits einige Best of CDs in den letzten Wochen vorgestellt, doch den Erfolg der Bravo the Hits 2019 werden sie wohl alle nicht erreichen. Nun aber genug mit dem ganzen Lob, schauen wir uns einmal die Tracklist dieser Ausgabe an, denn darauf kommt es bekanntlich auch an.

Hier finden wir zahlreiche Top Tracks aus den letzten Monaten wie z.B. von Shawn Mendes, OneRepublic, Avicii, Sarah Connor, Robin Schulz, Ed Sheeran, Calvin Harris, Kygo, Meduza, Seeed, Lady Gaga, Felix Jaehn, Maroon 5, Mark Forster, Adel Tawil und unzählige weitere Top Künstler.

Der Release der Bravo the Hits 2019 ist für den 8. November 2019 angesetzt und da kann man sicherlich einmal drüber nachdenken, ob die neue Ausgabe nicht evt. als kleines Geschenk zu Nikolaus in Frage kommen wird.

Wir haben wie immer an dieser Stelle, die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, damit ihr schon vor dem Kauf wisst, was euch hier alles erwartet.

Disk 1:
01.Shawn Mendes, Camila Cabello – Señorita 3:11
02.Ava Max – Sweet But Psycho 3:07
03.Lil Nas X – Old Town Road (Remix) 2:37
04.Blanco Brown – The Git Up 3:20
05.Camila Cabello – Liar 3:28
06.Meduza – Piece Of Your Heart 2:34
07.Regard – Ride It 2:38
08.Billie Eilish – bad guy 3:14
09.Tones and I – Dance Monkey 3:30
10.Ed Sheeran – Cross Me 3:25
11.Mark Ronson – Nothing Breaks Like A Heart 3:37
12.Calvin Harris, Rag’n’Bone Man – Giant 3:51
13.Sam Smith, Normani – Dancing With A Stranger 2:52
14.Onerepublic – Rescue Me 2:44
15.Justin Bieber, Dan + Shay – 10,000 Hours 2:48
16.Vize – Stars 2:47
17.Robin Schulz – All This Love 2:45
18.Avicii – Sos 2:38
19.Whitney Houston, Kygo – Higher Love 3:48
20.Mabel – Don’t Call Me Up 2:59
21.Jonas Brothers – Sucker 3:02
22.Tyga, J. Balvin, Dj Snake – Loco Contigo 3:05
23.Seeed – G¿ld 2:43
24.Pedro Capó, Farruko – Calma (Remix) 4:00
25.Post Malone – Circles 3:36

Disk 2:
01.Lady Gaga, Bradley Cooper – Shallow 3:36
02.Lewis Capaldi – Someone You Loved 3:05
03.Sarah Connor – Vincent 4:43
04.Lena, Nico Santos – Better 3:20
05.Alec Benjamin – Let Me Down Slowly 2:48
06.Dominic Fike – 3 Nights 2:58
07.Matt Simons – Open Up 2:48
08.Imagine Dragons – Bad Liar 4:21
09.Pink – Walk Me Home 2:56
10.Dermot Kennedy – Power Over Me 3:27
11.Maroon 5 – Memories 3:09
12.Felix Jaehn – Love On Myself 2:49
13.Younotus, Janieck, Senex – Narcotic 3:11
14.Lotte, Max Giesinger – Auf das, was da noch kommt 3:30
15.Adel Tawil – Tu m’appelles 3:25
16.Michael Schulte – Back To The Start 3:14
17.Mark Forster – 194 Länder (Single Version) 3:40
18.Tim Bendzko – Hoch 2:47
19.Wincent Weiss – Kaum Erwarten 3:15
20.Ariana Grande – 7 rings 2:59
21.Xavier Naidoo, Shirin David – Nur mit Dir 3:40
22.Sido, Johannes Oerding – Pyramiden 3:36
23.Lea, Capital Bra, Samra – 110 3:15
24.Juju- Vermissen 2:42