Im März 2019 geht Don’t Let Daddy Know Amsterdam im Ziggo Dome in die nächste Runde. Dann können sich Festivalfans nach dem langen Winter wieder auf den kommenden Festivalsommer einstimmen. Am 1. und 2. März 2019 gibt es dann

Amsterdam und die elektronische Musik gehören so zusammen wie Butter und Brot, Dimitri Vegas & Like Mike und seit Neustem auch wieder die Swedish House Mafia. Also kein Wunder, dass das Jahr 2019 gleich wieder ein fettes Festival in der niederländischen Hauptstadt stattfindet. Denn eigentlich zählt Amsterdam doch zu DEN Städten, wenn es um elektronische Musik geht. Und talentierte DJs gibt es in Holland sowieso wie Sand am Meer.

Don’t Let Daddy Know

Vielleicht habt ihr schon einmal von Don’t Let Daddy Know Events gehört. Denn unter diesem Namen gibt es eine ganze Veranstaltungsreihe, die jedes Jahr aufs Neue um die Welt geht. Don’t Let Daddy Know findet außerdem auch noch in Manchester, Bukarest, Madrid, Bangkok und Santiago statt. Im Mittelpunkt steht hier eigentlich immer ein phänomenales Line Up.

Don’t Let Daddy Know Amsterdam

Don’t Let Daddy Know hat sich in den letzten Jahren zu einer bekannten Eventreihe entwickelt. Das Event-Konzept tourt durch verschiedene Länder und Städte. Am 1. und 2. März macht es wieder einmal Halt in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam. Was dieses Musikevent gleich noch so richtig spannend macht? Nur wenige Wochen nach Don’t Let Daddy Know in Amsterdam, findet das berühmt-berüchtigte Ultra Music Festival in Miami statt. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass die Acts, die dort zu hören sein werden, neue Musik testen werden. Da freuen wir uns gleich doppelt!

Don’t Let Daddy Know Amsterdam 2019 Line Up

Das Line Up für Don’t Let Daddy Know 2019 in Amsterdam ist schon bekannt. Am Freitag könnt ihr unter anderem Tiësto, Afrojack, Timmy Trumpet, Headhunterz oder Mike Williams sehen. Am Samstag heizen euch dann Acts wie Don Diablo und Nicky Romero ein. Außerdem ist für Samstag auch noch ein Special Guest angekündigt und bereits verkündet, dass es sich dabei um Sunnery James & Ryan Marciano handelt.

Don't let Daddy Know Amsterdam 2019 Line Up

Don’t Let Daddy Know 2019 Amsterdam Tickets

Der Ticketverkauf ist mittlerweile schon im vollen Gange. Könnt ihr den Start der Festivalsaison 2019 kaum noch erwartet? Habt ihr Lust vor dem Ultra Music Festival in Miami noch einmal richtig fett Party zu machen und nicht nur den Livestream zu gucken? Dann solltet ihr euch rechtzeitig eure Tickets sichern.

Wenn ihr am Event teilnehmen wollt, dann habt ihr die Wahl zwischen Tagestickets für Freitag oder Samstag oder einem Weekender für beide Tage. Ein Tagesticket kostet EUR 53,34, das Weekender-Ticket bekommt ihr für EUR 100,01. Außerdem könnt ihr euch natürlich auch VIP-Tickets gönnen. Dafür müsst ihr dann EUR 105,19 für einen Tag oder 198,53 für das gesamte Wochenende hinlegen. Mit dem VIP-Ticket habt ihr Zugang zum VIP-Bereich mit eigener Bar und erreicht das Event über den VIP-Eingang, roter Teppich inklusive. Ob ihr das wirklich braucht, müsst ihr selbst entscheiden.

Hier könnt ihr euch jetzt das offizielle Aftermovie von Don’t Let Daddy Know Amsterdam 2016 ansehen und selbst entscheiden, ob ihr 2017 dabei sein wollt.

Stil Progressive/Future House, Big Room
Ort Amsterdam, Niederlande
Preis ab EUR 49,- (Tagesticket)
Größe tba
Dauer 01. & 02.03.2019
Headliner Tiësto, Don Diablo, Nicky Romero, Headhunterz, uvm
Website http://www.dldk.com/