Aufgepasst, die 1Live Krone 2018 – Votingphase ist gestartet. Nun liegt es an euch, euren Favoriten zum Sieg in seiner Kategorie zu wählen. Mittlerweile gilt der 1Live Krone Preis, zu dem wichtigsten Radiopreis des Landes, in dem die Zuschauer ihre Nummer 1 in den verschiedenen Kategorien wählen.

Nachdem Skandal beim Echo, rückt die 1Live Krone Preisverleihung nochmal weiter in den Vordergrund, denn hier schauen viele Kritiker sicher nun ganz genau hin. Sicherlich haben auch die Veranstalter dieser Preisverleihung den Echo Skandal im Hintergrund, denn die wirklich Erfolgreichen Acts in der Kategorie „Hip-Hop“ fehlen.

Allerdings sind es auch gerade die Acts, die ab und zu mal über die Stränge schlagen. Moderiert wird die Show erstmals von Comedian Luke Mockridge, welcher sicherlich dafür sorgen wird, dass die Preisverleihung alles andere als langweilig daher kommen dürfte, ähnlich wie Carolin Kebekus beim deutschen Comedy Preis.

Die Preisverleihung findet am 6. Dezember 2018 in der Jahrhunderthalle in Bochum statt. Wer für seinen Star auf der 1live Webseite abstimmt, hat die Chance Tickets für die Preisverleihung zu gewinnen, um so seinen Stars noch etwas näher zu sein als sonst.

Anwärter auf den Sieg in den jeweiligen Kategorien sind zahlreiche Musiker quer durch alle Genres, hier die Nominierten 2018 für 1Live Krone 2018.

In der Kategorie „Beste Single“ liefern sich Felix Jaehn, Die Fantastischen
Vier, Namika, Rea Garvey, Nico Santos und Alle Farben ein Kopf an Kopf Rennen.

Die Krone „Bestes Album“ wird zwischen Trettmann, Roosevelt,
Bosse, Marteria & Casper, Joris und OK Kid entschieden.

Die möglichen Gewinnerinnen der Krone „Beste Künstlerin“ heißen
LEA, Stefanie Heinzmann, Namika, Alice Merton und Nura.

Max Giesinger, Bosse, Robin Schulz, Mark Forster und CRO sind
in der Kategorie „Bester Künstler“ nominiert.

Als „Bester Liveact“ voten die 1LIVE Hörer*Innen und Fans zwischen
Die Toten Hosen, Milky Chance, Kontra K, Robin Schulz und
Kraftklub.

Wer wird „Bester Newcomer“? In dieser Kategorie gehen Fynn Kliemann,
Nura, die Leoniden, LEA und Nico Santos an den Start.

Um die Krone „Bester Hip-Hop Act“ batteln die Künstler RIN, Marteria
& Casper, Kontra K, Alligatoah und Loredana.