In der Nacht zum Donnerstag ist gegen 3 Uhr ein Feuer ausgebrochen, welches einen Millionenschaden verursacht hat. Neben weiteren Geschäften, befand sich auch die ehemalige Großraumdisco Maxx Music Hall in diesem Gebäude, die am 27.5 zum erneuten Grand Opening unter dem Namen „Viva Wedel“ geladen hat.

Das Feuer breitete sich nach ersten Angaben über den Dachstuhl aus und beschädigte das Gebäude so schwer, dass die Feuerwehr es am Ende nur noch kontrolliert abbrennen lassen konnte. Wie immer, gibt es auch in diesem Fall zahlreiche Nutzer in den sozialen Plattformen die nach Versicherungsbetrug schreien aber erst einmal ist abzuwarten was die Ermittlungen ergeben, bevor man sollte Behauptungen aufstellt.

Neben der Großraumdisco befinden sich in dem Gebäude auch zwei Autovermietungen, eine Spielhalle und Restaurants, die ebenfalls völlig zerstört wurden. Menschen waren zum Zeitpunkt des Feuers nicht im Gebäude, während den Löscharbeiten wurden jedoch 2 Feuerwehrleute leicht verletzt.

Die Ära der großen Disco in Wedel dürfte damit erst einmal Geschichte sein, denn wie bereits oben geschrieben, ist das Gebäude nicht mehr zu retten und muss somit komplett neu gebaut werden.