Vor wenigen Minuten gab seine Agentur den Tot von Kult Auswanderer Jens Büchner bekannt. Viele kennen ihn von der Vox Auswandersendung “ Good bye Deutschland „, in der er Kultstatus erlangte. Nicht immer hörte man gute Schlagzeilen von Büchner, doch unterkriegen lies er sich nie.

Nach einiger Zeit mit teils starken Schmerzen, wurde er ins Krankenhaus eingeliefert, wo sich sein Zustand verschlechterte. Vor kurzem äußerte sich seine Ex-Frau, dass Jens Büchner ums überleben kämpfte und nun der Schock für alle Fans, den Kampf mit seiner Gesundheit verlor Jens.

Seine aktuelle Frau, schob vieles auf den Stress den Jens seit Jahren durchmachte, denn neben den Zahlreichen TV Auftritten, hatte Jens auch viele Termine auf zahlreichen Showbühnen auf Malle und auch in ganz Deutschland. Damit aber nicht genug, denn zahlreiche Geschäftsideen brachte der Auswanderer an den Start.

Auch unsere Redaktion richtet selbstverständlich das Mitgefühl an Familie und Freunde von Jens Büchner. Seine Agentur bittet in dem Statement zum Tot von Jens, dass man der Familie Zeit zum trauern geben möchte und daher bitte von weiteren Anfragen an seine Familie absehen soll.

Wir haben euch das Statement der Agentur 2.0 einmal eingebunden.