Nach der Fun Factory Wildeshausen, dem Luma in Diepholz und dem Update in Meppen, hat sich Thorsten Bruns nun das nächste Object gesichert. Die Neueröffnung des Extra Musicpark Friesoythe ist für den 3. März 2018 angekündigt und wird natürlich bereits bei Facebook fleißig beworben.

Angesichts der kurzen Vorlaufzeit scheint sich Bruns bereits einen guten Fahrplan zurecht gelegt zu haben, denn bereits vor der Neueröffnung kündigt er an, dass die Renovierung des Extra Musicpark erst in der Sommerpause erfolgen wird und bis dahin, zahlreiche erstklassige Events stattfinden werden.

Bruns sei gespannt, welche neuen Aufgaben auf ihn zu kommen, denn eins ist sicher und zwar das jede Disco ihre Überraschungen bereit hält, die es zügig gilt zu bewältigen. Auf genug Erfahrung blickt Thorsten Bruns zurück, so führte er fast 20 Jahre die Fun Factory in Wildeshausen, die unter der Regie von Bruns, im Jahre 2005 sogar als beste Disco in Deutschland ausgezeichnet wurden.

Weitere Infos zur Veranstaltung, gibt es natürlich auf der offiziellen Facebook Seite des Extra Musicpark Friesoythe. Wer vielleicht dort lieber hinter der Theke statt davor stehen möchte, kann sich natürlich auch über die Facebook Seite bewerben.