Dieses Wochenende kam es beim Open Beatz Festival 2019 zu einem tödlichen Unfall. Es sind Nachrichten, die man nicht lesen möchte von einem Festival, der nichts als ein Ort der Freude sein soll. Doch trotz der strengen Vorschriften für Festivals, kann es leider auch zu solch tragischen Vorfällen kommen.

Wie die Veranstalter des Open Beatz Festivals auf der Facebook Fanpage des Festivals selber bekannt gaben, kam es am Samstag der tragische Unfall. Hierbei sei ein Festivalbesucher aus einer Gondel des dort aufgebauten Riesenrads gestürzt und zog sich dabei lebensgefährlich Verletzungen zu.

Obwohl sofort alles nur erdenkliche für den Verunfallten getan wurde, erlag er wenig später seinen schweren Verletzungen. Der für den Sonntag geplante Vorverkaufsstart der Tickets für Open Beatz 2020 wurde auf 24. Juli 2019 um 18 Uhr verlegt.

Genau wie es die Veranstalter bereits getan haben, wünschen auch für allen Familienmitgliedern, Angehörigen und Betroffenen des verstorbenen viel Kraft in der schweren Zeit. Letztlich sei allerdings noch gesagt, das gerade in Deutschlands Festivals so sicher wie nur möglich sind.