Es geht wieder los, das neue Werk Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Classical 90s Dance 2 schickt eine ganz besondere Tracklist ins Rennen. Während seit Monaten zahlreiche Labels ihre 90er, 00er oder Revival Compilations auf den Markt setzen, setzt Alex Christensen mal wieder einen drauf.

Ähnlich wie bei Blank & Jones mit ihren Werken, gehört in der heutigen Zeit schon ordentlich Mut dazu, den Mainstream zu verlassen und etwas zu wagen. Der Erfolg der 1. Ausgabe gab Alex Christensen jedoch absolut recht, dass dieses Konzept absolut in die heutige Zeit passt, doch es gab auch Kritik.

Anhänger der Songs, die sich nicht auf etwas neues einlassen wollen, werden mit den Songs sicherlich so ihre Probleme haben, doch eins ist sicher, so habt ihr die Songs die sich auf der CD Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Classical 90s Dance 2 befinden, garantiert noch nie gehört.

Während die Stimmen der Jungs von Bars and Melody beim Song “ Blue “ echt gewöhnungsbedürftig klingen, rundet Melanie C, den Song Around the World absolut ab. Der Release der Compilation Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Classical 90s Dance 2 ist für den 19. Oktober 2018 angesetzt.

Natürlich haben wir auch in diesem Fall wieder die Tracklist, sowie das dazugehörige Cover für euch eingebunden. Damit aber nicht genug, denn Alex Christensen stellt die Songs der Compilation auch in einer Youtube Playlist Stück für Stück zusammen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

01.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Blue (feat. Bars and Melody)
02.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Around the World (feat. Melanie C)
03.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Another Night (feat. Anastacia)
04.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Because I Love You (feat. Pietro Lombardi)
05.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Mr. Vain (feat. Anastacia & SKI)
06.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Feels Like in Heaven (feat. Yass)
07.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Don’t Talk Just Kiss (feat. Melanie C)
08.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Sandstorm
09.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Everybody’s Free (feat. Linda Teodosiu)
10.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Freed from Desire (feat. Beymarie)
11.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Insomnia (feat. SKI)
12.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Listen to Your Heart (feat. Medina)
13.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Something (feat. Asja Ahatovic)
14.Alex Christensen & The Berlin Orchestra – Adagio for Strings