Mit den Apres Ski Hits 2018 und ihrer grandiosen Tracklist, kommt wieder richtig Leben in die heißen Partynächte im kalten Winter. Wer bereits am Ballermann im Sommer ordentlich gefeiert hat, dem sind viele Songs sicherlich nicht unbekannt, denn die Apres Ski könnte man auch gut und gerne als Ballermann Hits des Winters bezeichnen.

Natürlich sind auch hier viele Stars zu finden, die man auch Jahr für Jahr auf am Ballermann findet. Gemeint sind da natürlich Stars wie z.B. Jürgen Drews, Mickie Krause, Melanie Müller, Tim Toupet, Markus Becker, Mia Julia, Lorenz Büffel und einige weitere.

Wer also auch auf der Piste bzw. bei den zahlreichen wilden Party, Text sicher sein möchte, sollte an der Apres Ski Hits 2018 nicht im Handel vorbei laufen, denn diese Hits bekommt ihr garantiert laufend zu hören.

Bis zum Release dauert es noch ein paar Tage, denn erst ab dem 8. Dezember 2017 steht die Apres Ski Hits 2018 für euch im Handel bereit und kommt somit schon zu spät auf den Markt, um noch als Geschenk zu Nikolaus herhalten zu können.

Wie immer an dieser Stelle, haben wir natürlich auch hier die Tracklist und das passende Cover für euch im Handel bereit. Als kleinen Bonus, haben wir euch die Single von Lorenz Büffel mit eingebunden, hier jedoch das Original und nicht die EM Version.

Disk: 1
1. Après Ski Hits – Intro 1 (Die Hütte bebt) – Après Ski Hits
2. Herzbeben (Anstandslos & Durchgeknallt Remix) – Fischer, Helene
3. Ein Bett im Kornfeld (Version 2017) – Drews, Jürgen
4. Ein goldener Stern – Julia, Mia
5. Mich hat ein Engel geküsst – Krause, Mickie
6. Kutschiä Kutschio (Apres Ski Mix) – Becker, Markus
7. Nimm die Beine in die Hand – Die Zipfelbuben
8. Beim Après Ski vernasch i Di – Müller, Melanie
9. Ich liebe Dich (obwohl Du…) – Toupet, Tim
10. Helikopter 117 (mach den Hub Hub Hub) (Apres Ski Version) – Tobee
11. Machmalärm – Dorfrocker
12. Links Rechts – Springen! (Harris & Ford Remix) – Powerkryner
13. Ich verkaufe meinen Körper (Harris & Ford Remix) – Wackel, Peter
14. Après Ski Hits – Intro 2 (Après Ski Wonderland) – Après Ski Hits
15. Taylor Wonderland – Arena, Rick
16. M.I.A. Meine Gang – Julia, Mia
17. Johnny Däpp (Bist du däppert-EM Mix) – Büffel, Lorenz
18. Modeste Song – Ikke Hüftgold
19. Als Fussballer gescheitert (an der Theke ein Star) – Killermichel
20. Wodka mit irgendwas – Colada, Ina
21. Partymonster – Buddy
22. Ich und mein Eimer – Ole ohne Kohle
23. Fiesta (Rico Bernasconi Single Edit) – Hot Banditoz
24. Wap Bap – Herren, Willi
25. Despassiertda (Despacito) – Rigoros

Disk: 2
1. Après Ski Hits – Intro 3 (Auf die Tische, fertig, los) – Après Ski Hits
2. More Than You Know – Axwell /\ Ingrosso
3. We Could Go Back (Jonas Blue & Jack Wins Club Mix) – Blue, Jonas
4. Katchi (Ofenbach vs. Nick Waterhouse) – Ofenbach
5. Feel It Still (Ofenbach Remix) – Portugal. The Man
6. What Lovers Do – Maroon 5
7. New Rules – Lipa, Dua
8. Lonely Together – Avicii
9. I Help You Hate Me – Sunrise Avenue
10. Pocahontas – Die Draufgänger
11. Donnawedda – Voxxclub
12. Das Leben tanzt Sirtaki – KLUBBB3
13. Après Ski Hits – Intro 4 (Ich find Schlager toll) – Après Ski Hits
14. Was für eine geile Zeit (Single Mix) – Zucker, Ben
15. 100 Millionen Volt – Brink, Bernhard
16. Herz an – Egli, Beatrice
17. Jetzt oder nie (Jojo Dance Mix) – Kelly, Maite
18. Ich seh nur dich – Voskania, Maria
19. Genau wie du – Feuerherz
20. Na und?! (Rico Bernasconi Edit) – Zucker, Ben
21. Für immer jung – DJ Ötzi
22. Sie – Gabalier, Andreas
23. Et jeilste Land – Brings
24. Guten Morgen Barbarossaplatz – Querbeat
25. Wir sind für die Liebe gemacht – Höhner