Mit der Club Anthems 2015 schickt Zyx Music eine neue Compilation ins Rennen. In der Tracklist findet ihr die die derzeit größten Hits aus den Charts und den Clubs. Einen Ausblick auf die neue Saison im Jahr 2015 sehen wir hier eher nicht aber das dürfte vielen auch egal sein, solange der Mix stimmt.

Neben vielen bekannten Namen und ganz großen der Szene, findet man hier allerdings auch den einen oder anderen Unbekannteren Namen und genau das rundet die Club Anthems 2015 ab. Im Hause Zyx Music macht man gerade im House und Dance Music Bereich ordentlich Druck und bringt seit Jahren eine Compilation nach dem anderen auf den Markt.

Auch in diesem Jahr können wir uns dort sicherlich wieder auf reichlich neue Compilations freuen, denn der Mega Festival Trend hält weiter an, also auch der weltweite Boom der House & Dance Music.

Bis zum Release Termin der Club Anthems 2015 dauert es gar nicht mehr so lange, denn bereits am 16. Januar 2015 steht das gute Stück für euch im Handel bereit. An dieser Stelle haben wir natürlich wie immer die Tracklist und das Cover zur Compilation am Start, damit ihr wisst was euch bei diesem Sampler erwartet.

Club Anthems 2015

Disk 1 von 2:
1. Martin Tungevaag – Wicked Wonderland (Original Mix)
2. Milk & Sugar With Barbara Tuck – Needin U (Radio Mix)
3. The Cube Guys – La Verite (Radio Edit)
4. Goh Vs. Sugarstarr Feat. Redma – I Used To Be (Radio Version)
5. Tom Franke & Joachim Deutschla – Marie (Hammond On Maiwald Radio Edit)
6. Christopher S & Greenhorn – Bubbles (Radio Mix)
7. Hardwell Feat. Chris Jones – Young Again (Radio Edit)
8. Jt Crown & Arnold Palmer – Streets Of Cairo (Arnold Palmer Remix Edit)
9. Plscb Sunshine State & Onix L – Tonight (Orgazmixound Remix)
10. Shaun Bate & Sam Walkertone – Alive (Bodybangers Remix Edit)
11. Hashtag – Cashsplash (Original Radio Edit)
12. Bankmen – The World Is Not Enough (Extended Mix)
13. Modana – Scream (Short Edit)
14. Simon De Jano & Bottai – Delorean (Radio Edit) Start
15. Jean Diarra & Matteo Madde – Moon Light Shaker (Slin Project & Alfonso Mosca Remix Edit)
16. Dash Berlin & 3lau Feat. Brigh – Somehow (Club Mix)
17. Sunrider – Alcohol (Radio Edit)
18. Yves Murasca & Ron Carroll – Everyone (Radio Mix)
19. Experience Of Music Feat. The – Move It Mommy (Classic Vocal House Radio Mix)
20. Dj A.N.D.Y. Feat. Crizzn – The Night 2k14 (Radio Edit)

Disk 2 von 2:
1. Mike Candys – Delta (Radio Edit)
2. Dimitri Vegas & Like Mike Vs. – Nova (Original Edit)
3. Lucky Date – Just Move (Original Mix)
4. Bryce – Alegria (Radio Edit)
5. Kai Tracid & Trash Gordon – Be The Change (Radio Edit)
6. W. A.L. D. Feat. Diana Miro – Eagles (Hr. Troels Remix Edit)
7. Dannic & Tv Noise – Solid (Original Mix)
8. Michael Fall – (Treshold) When You Tough Me There (Radio Mix)
9. Brooklyn Bounce – Loud & Proud (Le Shuuk Remix)
10. Javi Reina & Rosseau Feat. Pla – Lungs (Radio Edit)
11. P!TCH3R – Love Tonight (Bigroom Radio Edit)
12. Dj Enzo. Ch – Symphony Of Trap
13. Basslovers United Feat. D. A.D. – Wake Me Up (Skyfreak Remix Edit)
14. Uplink – Mad Machine (Alternative Edit)
15. Marc Kiss – What Are You Fighting For (Club Edit)
16. K. S.Y. – Jump (Original Mix)
17. Attex – Stand Up (Radio Cut)
18. Oriano Feat. Ray Horton – Pony (Radio Mix)
19. Stan Serkin X Axelpolo Feat. S – Darkness (Radio Edit)
20. Lazzaro Feat. Iveta Mukuchyan – Summer Rain (Radio Edit)