Mit der Egofm 4 und ihrer Tracklist kommt Ende Januar 2015 bereits die 4 Ausgabe der erfolgreichen Compilation des Radiosenders auf den Markt. Natürlich wird diese Compilation im Umfeld des Radiossenders beworben, so können die Fans des Senders ihre Lieblingsmusik rund um die Uhr hören, egal wo sie sind.

Schaut man sich die Tracklist einer genauer an, so kommen hier auch Musikfans auf ihre Kosten, die von den Tracks aus den Charts eher genervt sind, denn hier findet ihr auch reichlich Sahnestücke, die nicht den ganzen Tag im Radio rauf und runter laufen und das ist für viele ein Grund solche CDs zu kaufen.

Mittlerweile ist es fast schon üblich, dass größere Radiosender ihre eigene Compilation haben, wie z.B. FantasyFM, Technobase, RauteMusik, Techno4ever, NRJ und viele weitere. Die Egofm 4 steht ab dem 23. Januar 2015 für euch im Handel bereit, bis dahin könnt ihr euch schon einmal die oben erwähnte Tracklist anschauen.

Egofm 4

Disk: 1
1. Monument – The Inevitable End Version – Röyksopp & Robyn
2. Waiting Game – Banks
3. Bow – Kasabian / Meighan, Tom / Pizzorno, Sergio
4. Left Hand Free – Alt-J
5. Man On The Moon – Klangkuenstler Feat. Alice Phoebe Lou
6. All We Are – Jonah
7. Ugly Boy – Antwoord, Die
8. Sunshine – Flight Facilities Feat. Reggie Watts
9. The Chase – Sohn
10. Come To Light – Arkells
11. Wolke 4 – Dittberner, Philipp & Marv
12. You Know The Words – Wiley
13. Rock The Ride – The Asteroids Galaxy Tour
14. Man Funk – Guts Feat. Leron Thomas
15. Chinese Fountain – The Growlers
16. You Look So Good To Me – Thief
17. So Good – Nao Vs. A. K. Paul
18. Ohio – Filous Remix – Jurado, Damien
19. Liquid Spirit – 20syl Remix – Porter, Gregory
20. Boon And Bane – Cosby
21. D.A.N.C.E. – Justice / De Rosnay, Xavier / Auge, Gaspard

Disk: 2
1. Can’t Do Without You – Caribou
2. Happy Idiot – Tv On The Radio
3. Tribe – London, Theophilus Feat. Jesse Boykins Iii
4. Tongues – Joywave Feat. Kopps
5. Gold – Faker, Chet
6. Sometimes – Lcaw Remix – Alle Farben Feat. Graham Candy
7. Scooter Accident – Radio Edit – Sizarr
8. Spliff – Bilderbuch
9. One More – Elliphant Feat. Mo / Elliphant / Mo
10. Video Girl – Fka Twigs
11. Let It Be – Labrinth / Labrinth
12. Worry – Garratt, Jack
13. Despair, Hangover & Ecstasy – Dö, The
14. Every Age – Gonzales, Jose
15. Busy Earnin – Jungle
16. Bologna – Wanda
17. Alena – Zouma, Yumi
18. Run – San Cisco
19. Heart Of The City – Kalkbrenner, Fritz
20. Still On My Radar – Amsterdamn!
21. Sonnendeck – Schallplattenspieler-Fassung (Ekimas & Proppe Remix – Peterlicht