Die neue Gottschalks Rock Classics CD, bringt euch mit ihrer Tracklist, die Hits der Sendung zu euch nach Hause. Am Radio Mikrofon sitzt Thomas Gottschalk schon mehrere Jahrzehnte und das nicht nur in Filmen wie „Piratensender Powerplay“ mit Mike Krüger, vor vielen Jahren.

Die mittlerweile schon fast legendäre Radioshow von Thomas Gottschalk, findet jeden ersten Sonntag im Monat auf Bayern 1 statt. Man könnte die Show auch gut und gerne mit „Back to Basic“ bezeichnen, denn in den 3 Stunden, bekommt ihr nur die gute alte Rockmusik der letzten Jahrzehnte auf die Ohren.

Auf der neuen Compilation Gottschalks Rock Classics bekommt ihr über 40 Classic Rock Songs nach Hause, die ihr bereits auf der Radioshow mit Thommy kennt. Das dort viele Lieblings Stücke von Gottschalk dabei sind, dürfte an dieser Stelle wohl niemanden mehr verwundern.

Mit dabei sind unter anderem Songs von Status Quo, Lynyrd Skynyrd, Kiss, Golden Earing, Journey, Free, Janis Joplin, J.J. Cale, Foreigner, Alan O`Da, Dicky Tarrach und viele weitere. Auch wenn eigentlich alle Songs absolute Leckerbissen sind, haben wir euch als Preview den Megahit Ram Jam – Black Betty eingebunden.

Das warten auf die Compilation Gottschalks Rock Classics, hat zum Glück schon bald ein Ende, denn bereits ab dem 26. Oktober 2018 steht das gute Stück für euch im Handel bereit. Natürlich haben wir auch in diesem Fall die Tracklist und das passende Cover für euch rausgesucht, damit ihr wisst was euch hier erwartet.

Disk 1:
01.Status Quo – Whatever You Want 4:01
02.Kiss – I Was Made for Loving You 4:33
03.Golden Earring – Radar Love 5:03
04.Journey, Neal Schon, Jonathan Cain, Ross Valory, Steve Perry – Don’t Stop Believin‘ 4:09
05.Boston, Brad Delp – More Than a Feeling 4:45
06.David Lucas, Donald Roeser, Blue Oyster Cult – (Don’t Fear) The Reaper – Single Version 3:45
07.Free – All Right Now – Single Version 4:18
08.Ram Jam – Black Betty 3:57
09.Nazareth – This Flight Tonight 3:24
10.Heart, Ann Wilson – Barracuda 4:22
11.Sweet – Ballroom Blitz 3:56
12.Thin Lizzy – Whiskey in the Jar 5:41
13.Slade – Far Far Away 3:34
14.The Guess Who – American Woman – 7′ Version 3:50
15.Janis Joplin, Big Brother & The Holding Company – Piece of My Heart 4:26
16.Twisted Sister – We’re Not Gonna Take It 3:38
17.Rainbow – Since You Been Gone 3:10
18.ZZ Top – La Grange – 2005 Remastered 3:51
19.Jethro Tull – Locomotive Breath 4:26
20.Dicky Tarrach – Sioux (Indian Hymn) 3:50

Disk 2:
01.Kansas, Kerry Livgren, Robby Steinhardt, Dave Hope, Steve Walsh – Carry On Wayward Son 5:22
02.Lynyrd Skynyrd – Sweet Home Alabama 4:44
03.Rob Halford, Judas Priest – Living After Midnight 3:30
04.Toto – Hold the Line – Single Version 3:30
05.Foreigner – Cold as Ice 3:19
06.Jeff Lynne, Richard Tandy, Kelly Groucutt, Electric Light Orchestra – Don’t Bring Me Down 4:04
07.Roxy Music – Love Is the Drug – Remastered 4:05
08.Yes – Owner of a Lonely Heart 4:27
09.Mike Batt – The Ride to Agadir 5:59
10.Whitesnake – Is This Love 4:40
11.Autograph – Turn up the Radio 4:28
12.Uriah Heep – Easy Livin‘ 2:37
13.Kevin Cronin, Bruce Hall, REO Speedwagon – Keep on Loving You 3:21
14.Patti Smith Group – Because the Night 3:32
15.Ian Hunter, Mott The Hoople – All the Way from Memphis 3:25
16.Donovan – Mellow Yellow 3:48
17.The Byrds, Gene Clark, David Crosby, Jim Mcguinn, Chris Hillman – Mr. Tambourine Man 2:29
18.Lou Reed – Walk On the Wild Side 4:13
19.Jj Cale – Cocaine 2:50
20.Procol Harum – A Whiter Shade of Pale 4:06
21.Alan O’day – Undercover Angel 3:33