Mit der neuen Herzberührt – Deutsche Poeten 4 und ihrer Tracklist, bekommt die Kuschelrock Reihe immer größere Konkurrenz. Auf dieser Compilation treffen 2 Dinge aufeinander, die bereits seit Jahren in Deutschland sehr gut funktionieren. Gemeint sind natürlich romantische Songs, von deutschen Künstlern.

Auf der Herzberührt – Deutsche Poeten 4 bekommt über 40 Top Songs, von deutschen Künstlern, die euch romantische Stunden mit euren liebsten bescheren werden. Das gute an der Herzberührt – Deutsche Poeten 4 ist sicherlich unter anderem, dass die Tracklist zusammen passt und nicht zwingend nur die neusten Tracks vereint hat.

So fällt tatsächlich kein Song negativ aus der Reihe, wo man sagen könnte, dieser würde nicht auf diese Compilation passen. Warten müsst ihr auf die Herzberührt – Deutsche Poeten 4 zum Glück auch nicht mehr, denn bereits seit dem 7. Juni 2019 ist das gute Stück für euch im Handel verfügbar.

Wie immer an dieser Stelle, darf auch hier die Tracklist und das passende Cover nicht fehlen, damit ihr schon vor dem Kauf wisst was euch hier erwartet. So steht euch mit Hilfe der Herzberührt – Deutsche Poeten 4 zumindest musikalisch bei eurem romantischen Date nichts mehr im Wege.

Disk 1:
1. Kaum Erwarten – Wincent Weiss
2. Vincent – Sarah Connor
3. Die Reise – Max Giesinger
4. 2x – Mathea
5. Tu m’appelles – Adel Tawil, PEACHY
6. Fort Knox – Elif
7. Dein Hurra – Bosse
8. Fahrrad – Juli
9. Kreise – Johannes Oerding
10. B 96 – Silbermond
11. Nirvana – Jonas Monar
12. Durch die Nacht (aus „Sing meinen Song, Vol. 4“) – Lena
13. Wenn ich dich singen hör – Matthias Schweighöfer
14. Du bist das Licht – Gregor Meyle
15. Eisberg – Andreas Bourani
16. Pendel – Yvonne Catterfeld
17. Wie versprochen – Clueso
18. Herzstreik – Alina
19. Du fängst mich ein – Sasha
20. Du fehlst hier – Christina Stürmer
21. 5 Minuten – KitschKrieg, Cro, AnnenMayKantereit, Trettmann
22. Vermissen – Juju, Henning May

Disk 2:
1. Immer wenn wir uns sehn („Das schönste Mädchen der Welt“, Soundtrack) – LEA, Cyril
2. In der Garage meines Herzens – Philipp Dittberner
3. 1A – Alexa Feser
4. Kogong – Mark Forster
5. Grüner wird’s nicht – Julia Engelmann
6. 1993 – Wincent Weiss
7. Liebe auf Distanz – Revolverheld, Antje Schomaker
8. Ist da jemand – Adel Tawil
9. Gib doch nach – Madeline Juno
10. Roman – Philipp Poisel
11. Anlauf nehmen – Elif
12. Zuhause – Max Giesinger
13. Keinen Zentimeter (Remastered 2014) – Clueso
14. Auf dem Weg (aus „Sing meinen Song, Vol. 5“) – Leslie Clio
15. Ohne dein Herz – MONRATH, Vincent Malin
16. Wenn es jetzt losgeht – Rosenstolz
17. Leichtsinn – Tim Bendzko
18. Eine Sprache (Single Version) – Parallel, Cassandra Steen
19. Royals & Kings – Glasperlenspiel, Summer Cem
20. Glück – Bengio, Lina Maly
21. Je ne parle pas français (Beatgees Remix) – Namika
22. Alles – Körner