Die Sonne Mond Sterne XXIII Compilation, bringt euch mit ihrer Tracklist schon einmal in die richtige Festival Stimmung. Zum mittlerweile 23. mal können ihr euch nicht nur auf ein Mega Festival freuen, sondern eben auch auf die musikalisch makellose gleichnamige Compilation.

Das man beim Sonne Mond Sterne Festival auch in diesem Jahr wieder ein großartiges Line-Up erwarten darf, brauchen wir an dieser Stelle sicherlich nicht erwähnen. Auch im Bereich der gleichnamigen Compilation spiegelt sich diese großartige Auswahl nieder.

So findet ihr hier reichlich Top Tracks von z.B. Dirty Doering, Felix Raphael, D-Nox & Beckers, Township, Alexander Marcus, Tobi Kramer und viele mehr. Wer also abseits des großen Mainstream Einheitsbrei Musik sucht, ist im Fall der Sonne Mond Sterne XXIII bestens beraten.

Wie immer an dieser Stelle, haben wir natürlich auch im Fall der Sonne Mond Sterne XXIII die Tracklist und das passende Cover für euch am Start. Sobald uns der dazugehörige MiniMix vorliegt, werden wir diesen natürlich nachreichen, hier lässt sich Kontor Records in letzter Zeit reichlich Zeit mit.

Wenn euch die besagte Tracklist zu überzeugen weiß, heißt es natürlich direkt fleißig vorbestellen, damit ihr den Release am 2. August 2019 auch nicht verpasst.

Disk 1 MIXED BY DIRTY DOERING B2B NICONÉ:
01. NICONÉ & DIRTY DOERING – INTRO
02. CORNELIUS SA FEAT. JACKIE QUEENS – FEEL IT NOW (NICONÉ REMIX)
03. WHITESQUARE – TIME BALANCE
04. MARK TARMONEA, YANNEK MAUNZ, FELIX RAPHAEL – SAME (NICONÉ REMIX)
05. DIRTY DOERING – PAPSAK
06. TOWNSHIP REBELLION – RED PLANET
07. FUTURISTANT – THE FUTURE DANCE (RIGOPOLAR REMIX)
08. BETOKO & HAZE-M – CLOUDS IN PINK
09. D-NOX & BECKERS – MECHANISM
10. DIRTY DOERING – MELODIC LOLLIPOP
11. ALEX METRIC & TEN VEN – THE Q
12. FÜNF STERNE DELUXE – BEATBOXROCKER (DIRTY DOERING REMIX)
13. MARVIN JAM & LE MYTHE – UP UPON YOU (NICONÉ & DIRTY DOERING REMIX)
14. ALEXANDER MARCUS – HOMO DANCE

Disk 2 MIXED BY FORMAT:B:
01. DIRRTYDISHES – 25 MILES
02. CHRIS HARTWIG – EVERYTHING
03. SASHA VIRUS – THINGS WE DO
04. CHRIS HARTWIG – BANG THE GROOVE (FORMAT:B REMIX)
05. DAVID KENO – CHECK YOUR BODY
06. TOBI KRAMER – ONCE UPON A TIME IN NYC
07. DORADE – THIS IS HOUSE
08. ESKUCHE – PARANOID
09. ANDRUSS & DOHKO – NOT READY
10. DANIEL LEVAK – LET’S GO
11. SINNER & JAMES – PSYCHEDELIC TRIP
12. DJ LORA – 20 GIRLS (MARK KNIGHT EDIT)
13. DANIEL LEVAK – POPP