Das neue Album Heinz Rudolf Kunze – Deutschland steht bereit, höchste Zeit sich die Tracklist des großartigen Albums einmal anzuschauen. Das neue Heinz Rudolf Kunze Studioalbum ‚Deutschland‘ überrascht gleich mit einem unerwarteten Covermotiv. Zu sehen ist eine Straße in einer x-beliebigen Vorstadtsiedlung mit kleinbürgerlichen Einfamilienhäusern und ein paar Baustellen am Straßenrand. Ein Cover, das definitiv mehr Fragen aufwirft als gewöhnlich. Ist dies das Deutschland, mit dem wir uns identifizieren? Oder gar eines, vor dem uns graut? Ist diese Straße Zuflucht oder will man aus ihr fliehen? Was haben die Baustellen zu bedeuten? Was kann man von einem Album erwarten, dessen Covermotiv uns schon zum Nachdenken anregt?

Der musikalische Einstieg ins Album ist von prägnanter Wucht. Am Anfang war der Blues: ‚Es ist in ihm drin‘ glänzt als gut geerdeter Cocktail aus Muddy Waters und John Lee Hooker. ‚Zu früh für den Regen‘ erscheint zunächst wie ein recht erratischer Songtext, auch wenn hier warme Westcoast-Gitarren eine harmonische Atmosphäre verbreiten. Wer jedoch die beiden Protagonisten des Songs, einen Arzt und einen Priester, genauer betrachtet und sich ein wenig in Weltliteratur auskennt, wird erkennen, dass Kunze hier Albert Camus existenzialistischen Klassiker ‚Die Pest‘ geschickt in einen Songtext verpackt hat. Ein wenig Pate hat hier in gewisser Weise auch Bob Dylan gestanden, dessen oft schwer zugänglichen Texte Kunze schon immer bewundert hat. ‚Das Paradies ist hier‘, die erste Single, ist zweifellos einer der Songs des Albums mit dem stürmischsten Pop-Appeal, aber zugleich auch einer mit einer klaren Botschaft. Wir dürfen uns die Lebensfreude und die Zuversicht nicht nehmen lassen, auch nicht angesichts der schrecklichen Auswüchse des Terrorismus, die nach den Anschlägen in Paris ein noch größeres Maß an Bedrohung angenommen haben. ‚Paradies‘ bildet gewissermaßen den Auftakt zu den politisch konnotierten Songs des Albums, zu dem auch ‚Jeder bete für sich allein‘ zählt. ‚Ich halte es für eines der politischsten Lieder, die es momentan gibt in deutscher Sprache‘, findet Kunze selbst. Das gilt auch für den Titelsong, eines der wohl funkbetontesten Stücke, die Kunze und seine Band Verstärkung jemals aufgenommen haben. ‚Deutschland‘ liefert jedenfalls viele Denkanstöße es ist ein Land, das sich im Gegensatz zu Italien, England und Frankreich schwer tut mit seiner nationalen Identität.

Heinz Rudolf Kunze, nimmermüder und wandelbarer Kulturschaffender Deutschlands, hat seinem Heimatland ein Album gewidmet, das es verdient hat, weite Kreise zu ziehen. Dabei ist es auch der Künstler selbst, der immer wieder überraschend neue Kreise zieht und sich auf immer wieder neue künstlerische Herausforderungen einlässt. In diesem Jahr war er erstmals mit einem Soloprogramm unterwegs, das neben Songs auch viele scharf pointierte Wortbeiträge enthält, bei denen sich Kunze als profunder, an Hanns Dieter Hüsch geschulter Kabarettist erweist. Dass er als Rockmusiker mit ‚Deutschland‘ auch auf große Deutschlandtournee gehen wird, steht außer Frage – allerdings muss man sich noch bis zum Herbst 2016 gedulden, bis es soweit ist. Bis dahin dürften viele Songs des neuen Albums nicht nur eine große Hörerschaft erobert, sondern im besten Fall auch Gesprächsrunden eröffnet haben.

Heinz Rudolf Kunzes neues Album ‚Deutschland‘ inkl. der Single ‚Das Paradies ist hier‘ erscheint am 12.02.2016 als Standard-CD, Premium-Buch-Edition inkl. vielen persönlichen exklusiven Texten & Fotos von Heinz Rudolf Kunze und einer exklusiven Einstimmig Live Bonus-CD, Doppel-Gatefold-Vinyl und als Download.

Heinz Rudolf Kunze - Deutschland

Disk 1:
1.Es ist in ihm drin
2.Zu früh für den Regen
3.In der Alten Piccardie
4.Nur eine Fotographie
5.Das Paradies ist hier
6.Jeder bete für sich allein
7.Setz dich her
8.Mund-zu-Mund-Beatmung
9.Immer noch besser als Arbeiten
10.Deutschland
11.Die Letzten unserer Art
12.Auf meine Mutter
13.Ich möchte anders sein
14.Ein fauler Trick

Disk 2
1.Folgen Sie mir weiter (Einstimmig Live)
2.Leg nicht auf (Einstimmig Live)
3.Das Ultimatum (Einstimmig Live)
4.Aller Herren Länder (Einstimmig Live)
5.Alles gelogen (Einstimmig Live)
6.Brille (Einstimmig Live)
7.Abschied muss man üben (Einstimmig Live)
8.Elixier (Einstimmig Live)