Die About Berlin 16 steht kurz vor dem Release, höchste Zeit sich die Tracklist einmal anzuschauen. Der größte Punkt, der die About Berlin Reihe wohl auszeichnet ist klar, dass hier eben nicht nur die großen Top Tracks der bekanntesten DJs der Welt aufgereiht sind, sondern hier der optimale Sound im Mittelpunkt steht.

Wenn man sich in der House Music Szene nicht so gut auskennt, wird man viele Namen sicherlich noch nicht kennen, doch gerade dann ist es Zeit, sich auf die Musik dieser Produzenten einzulassen. So haben wir an dieser Stelle, für euch mal den neuen Track „Like A Fire (Tonight)“ von Robin Knaak rausgesucht.

Auch wenn er eher zu den unbekannteren Talenten in der deutschen House Music Szene gehört, feiern wir seine Tracks sehr. Stammleser von uns werden den Namen “ Robin Knaak “ schon öfters gelesen haben, denn quer über unsere Portale, haben wir immer wieder mal über Songs von ihm berichtet oder sie sogar in die Charts mit aufgenommen.

Wer es an dieser Stelle nicht erwarten kann, die About Berlin 16 in seinen Händen zu halten, sollte sie bereits bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen, damit ihr sie pünktlich zum Release in den Händen halten könnt.

Im Handel steht das gute Stück ab dem 3 März 2017 bereit und wie immer an dieser Stelle, haben wir natürlich auch hier die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, damit ihr bereits vor dem Kauf wisst, was euch auf der About Berlin 16 erwartet.

Disk: 1
1. Berlin – Alle Farben
2. Dancing On My Own (Tiësto Remix) – Scott, Calum
3. To California – Lisk, J.
4. The Walk – MÖWE
5. Cape Of Good Hope (Original Version) – Doering, Dirty
6. Real Me (Kid Simius Remix) – Niconé
7. Sixth Sense (Original Mix) – Braemer, Sascha
8. Run – Thomas Lizzara
9. Himalaya – LVNDSCAPE
10. Hear Me Now – Alok
11. Runaways – Feldt, Sam
12. Like A Fire (Tonight) – Knaak, Robin
13. Sunrise – On June
14. Different (Dan E Remix) – Shirazee
15. Last Anthem – YOUNOTUS
16. Smile – Gorgon City
17. Lordly – Feder
18. Bowed Time (Extended Mix) – Somechords

Disk: 2
1. Conrad – SOHN
2. Cocoon – Milky Chance
3. Take Me Home (Wankelmut Remix) – Saint James
4. Hold On (Alle Farben Remix) – MOGUAI
5. Miss You (HONNE Remix) – Hersey, James
6. Diving With Whales (Daniel Portman Remix) – En Pure, Nora
7. Beautiful Girl – Junge Junge
8. Grey – Kölsch
9. Save It (Consoul Trainin Remix) – Salt Ashes
10. Ruckus – Tube & Berger
11. Maaya – Achtabahn
12. This Guy (Radio Edit) – Tarmonea, Mark
13. See Right Through Me – Set Mo
14. How I Feel – Mantu
15. Fire Flyer (Extended Mix) – Charity
16. Le Chant de la Lune (Original Mix) – Saite Zwei
17. Dizzy Height (Edit) – Boot Slap
18. Fade – Watermät
19. Lavender (Club Edit) – Lapcat