Die neue About Berlin 21 – Sunset Vibes 2018, holt euch mit ihrer Tracklist den Sommer auch in den kalten Tagen des Jahres wieder zurück. Wer erinnert sich im kalten Winter nicht gerne an die schönen Abende mit Freunden und kühlen Drinks aus der warmen Jahreszeit zurück und fiebert bereits dem nächsten Sommer entgegen ?

Während es draußen immer ruhiger wird, kaum noch Outdoor Events zu hören sind, geht die Party natürlich in den zahlreichen Clubs in Deutschland weiter. Die About Berlin 21 – Sunset Vibes 2018 ist mit den feinsten House Music Tunes genau das richtige für euer Warm Up zu Hause, um die Party Abende ordentlich zu beginnen.

Wenn wir mal einen Blick auf die Tracklist werfen, finden wir reichlich große Namen wie z.B. Robin Schulz, Gestört aber Geil, Lost Frequencies, Nico Santos, Klangkarusell, Martin Solveig und viele mehr. Diesen Punkt könnten echte Fans der About Berlin Reihe kritisieren, denn soviel Komerz gab es hier nicht immer.

Bis zum Release am 26. Oktober 2018 dauert es nicht mehr lange, höchste Zeit also sich ein Bild von der neuen About Berlin 21 – Sunset Vibes 2018 zu machen. Wir haben wie immer an dieser Stelle die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, damit ihr schon vor dem Kauf wisst, was euch hier erwartet.

Disk 1:
01.Robin Schulz, Piso 21 – Oh Child 3:15
02.Vize – Glad You Came 3:18
03.Julian Perretta – On The Line (Hugel Remix) 4:25
04.Gestört Aber Geil – Für immer wach (Radio Edit) 2:45
05.Deepend, Younotus – Woke Up In Bangkok 2:49
06.Lost Frequencies – Like I Love You 3:11
07.Nico Santos- Safe (Deepend Remix) 3:16
08.Tom Walker – Leave A Light On (Addal Remix) 3:26
09.Nora En Pure – Don’t Look Back 2:54
10.Robyn – Missing U 4:51
11.Martin Solveig – My Love 3:17
12.Lumoon, Rob!N – La Banane du Siècle (Original mix) 6:23
13.Dirty Doering – I Would 8:11
14.&me, Adam Port, Rampa, Keinemusik – Muyè 7:49
15.Klangkarussell – Jericho 3:49
16.Mvca – Running Nights 3:06
17.M-22 – How Does It Feel (Edit) 2:42
18.Cedric Gervais – Do It Tonight (Aston Lane Remix) 2:07
19.Stargate, Kungs – Be Right Here 3:12
20.Steve Hope – Your Mind 3:14
21.Anders, Loud Luxury Remix – Love No More 2:49

Disk 2:
01.Alle Farben, Younotus, Kelvin Jones – Only Thing We Know 2:53
02.Lost Frequencies – Melody 2:30
03.Christian Ham – One Direction (Original Mix) 2:36
04.Calmani & Grey – Seven Seagulls (Original Mix) 3:10
05.Broiler – A Little Longer 3:22
06.Melloton- Zombie 2k18 (Radio Edit) 3:22
07.Clean Bandit, Seeb, Dagny – Drink About (Clean Bandit Remix) 4:13
08.Gorgon City, Ghosted, Kamille – Go Deep 3:27
09.Jiggler – Shine 6:36
10.Joachim Pastor – Ariane (Original Mix) 5:51
11.Hubinek, Sperbel – Bouncy (Radio Edit) 3:33
12.Aka Aka – Narcotica 6:05
13.Michael Calfan – Got You 3:00
14.Claptone – Stronger (Tensnake Remix) 6:43
15.Bolier, Trobi – In The Water 2:51
16.Moguai, Raumakustik – Sometimes 3:27
17.Felix Jaehn – Jennie (Adam Trigger, Siks Remix) 3:14
18.Ten Ven – Just About 3:10
19.Thomas Spielmann – Clouds 3:17
20.No Requests – Depth Of Soul (Original Mix) 3:31
21.Verboten Berlin – If I Give It To You 4:33