- Werbepause -

Kommt mit dem neuen Album Cro – trip und der umfangreichen Tracklist hier sein letztes Album ? Eine klare Aussage dazu gibt es bislang eigentlich nicht, dennoch stürzen sich zahlreiche Medien drauf. Bislang äußerte sich Cro lediglich darüber, dass er sich vorstellen könnte und das Kapitel Cro einen Schlussstrich zu ziehen.

Die erste Ankündigung zum neuen Album Cro – trip, liegt schon viele Monate zurück doch nun ist es endlich soweit. Der ursprüngliche Release Termin konnte zwar nicht gehalten, allerdings steht ab dem 30. April 2021 das neue Meisterwerk, endlich im Handel für euch bereit.

Über einen Chart-Erfolg muss sich Cro hier allerdings keine Sorgen machen, denn während die Doppel-CD in seinem eigenen Shop bereits ausverkauft ist, steigt das Album in den Amazon Listen immer weiter nach oben. Sicherlich wird Cro – trip in den nächsten Wochen ganz oben in den Alben-Charts mitspielen.

Vor einigen Tagen wurde als zusätzlicher Leckerbissen, dass Video zur neuen Single “Superwoman” veröffentlicht und wurde bei Youtube unheimlich gut bewertet. Das besagte Video, haben wir natürlich, neben der Tracklist und dem passenden Album-Cover, direkt mit eingebunden.

Disk 1:
1.Alles Dope
2.1 Instagramm
3.Good Vibes
4.Smooth
5.Blessed feat. Capital Bra
6.Wach
7.Superwoman
8.Nice!
9.Diamonds
10.SYGL [feat. Shindy]
11.Hör nicht auf feat. Teesy

Disk 2:
1.Trip
2.Endless Summer
3.Alice
4.So schön
5.Luft feat. Friedberg
6.Dich
7.LMF2
8.Quarandream
9.Summerlove
10.Hoch
11.Letzter song

Kurze Werbepause
Vorheriger ArtikelMike Leon Grosch – Wenn Wir Uns Wiedersehen (Tracklist)