Auf das neue Album Depeche Mode – Spirit und die zugehörige Tracklist, warten die Fans bereits seit vielen Monaten. Bereits im Herbst letzten, hatte die Band einen ersten Teaser der neuen Single “ Where’s The Revolution “ im Gepäck und kündigten damit auch das neue Album „Spirit“ an.

Nun dauert es endlich nicht mehr ganz so lange, denn ab dem 17. März 2017 steht das mittlerweile 14. Studioalbum von Depeche Mode im Handel für die Fans bereit. Die Jungs haben ihre Fans auch wirklich lange genug warten lassen, denn gut 4 Jahre ist es her, dass die Jungs ein musikalisches Lebenszeichen von sich gaben.

Neu an dem Album Depeche Mode – Spirit ist auch der Produzent, denn hier entschieden sich die Jungs für den erfolgreichen Produzenten James Ford. Ob das neue Album an den Mega Erfolg von “ Delta Machine“ anknüpfen kann wird sich zeigen, denn das Album chartete damals in insgesamt 12 Ländern von 0 direkt auf Platz 1.

Über Promotion muss man sich bei Columbia Records (Sony Music) keine Sorgen machen, denn zeitgleich geht die große Depeche Mode Welttourne los, die übrigens auch in Deutschland schon fast ausverkauft ist. Bei der letzten Tournee, konnten die Jungs von Depeche Mode über 2.5 Millionen Fans begeistern, was eine Mega Hausnummer ist.

Wie bereits oben erwähnt, erscheint das Album am 17. März 2017 und wie immer haben wir natürlich auch an dieser Stelle die Tracklist und das passende Cover für euch am Start. Damit aber nicht genug, denn als kleinen Bonus, gibt es hier natürlich auch das offizielle Video zur Single “ Where’s The Revolution „.

1. Going Backwards
2. Where’s the Revolution
3. The Worst Crime
4. Scum
5. You Move
6. Cover Me
7. Eternal
8. Poison Heart
9. So Much Love
10. Poorman
11. No More (This is the Last Time)
12. Fail