Mit dem neuen Album Giovanni Zarrella – Ciao! und der dazugehörigen Tracklist, zeigt der Sänger wieder einmal wie vielseitig erst ist. Nicht viele Sänger können soviel ausprobieren in ihrer Karriere und dennoch mit allem Erfolg sein, hier ist Giovanni Zarrella ein wirkliches Ausnahme Talent.

Wie erfolgreich Giovanni Zarrella mit seiner Musik mittlerweile ist, zeigt sein letztes Album ” La vita è bella “, dies stieg 2019 direkt auf Platz 2 der Alben-Charts ein und hielt sich unglaubliche 15 Monate lang in den Top-100. Andere Musiker schaffen oft nicht einmal 15 Wochen sich in den Charts zu halten.

Mit seinem Album Giovanni Zarrella – Ciao! verbindet der Sänger gemeinsam mit seinem Produzenten Christian Geller, seine Wurzeln zwischen dem Italienischen und dem Deutschen. So wurden zahlreiche große deutsche Hits neu aufgelegt und ins Italienische überführt.

Als Vorbote, wurde bereits vor einigen Wochen die gleichnamige Single ” Giovanni Zarrella – Ciao! ” ins Rennen geschickt. Diese kommt bereits bei seinen Fans grandios an und durfte bei Carmen Nebel auch bereits ihr TV Debüt feiern.

Beste Voraussetzungen also, dass sein neues Album wieder die Alben-Charts stürmen wird. Bis zum Release dauert es allerdings noch einige Wochen, denn erst ab dem 9. April 2021 steht das gute Stück für euch im Handel bereit. Neben der Tracklist und dem dazugehörigen Cover, haben wir euch auch das Video zur gleichnamigen Single mit eingebunden.

1. Ciao! (Live is Life)
2. Bellissimo (Verlieren, Verloren, Vergessen, Verzeih`n)
3. Ci Sarai (feat. Pietro Lombardi) (Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann)
4. Sei Bella Tu (Wie schö du bist)
5. Solo Musica (Hör gut zu)
6. Halapalu
7. Joana
8. Hallelujah, Hallelujah
9. Basta! Basta! (Ich will immer wieder dieses Fieber Spür’n)
10. Amore
11. Ruf mich an feat. Howard Carpendale
12. Dietro L’Orizzonte (Hinterm Horizont)
13. Lei È Solo Mia (Er gehört zu mir)
14. Forza Ragazzi
15. Le Rose Blu (Tränen Lügen nicht)