Endlich, die Bravo Black Hits – Best of 2017/18 schickt ihre Tracklist ins Rennen und kann durchaus damit überzeugen. Alle Black Musik Fans mussten eigentlich viel zu lange auf eine neue Ausgabe der Bravo Black Hits warten, doch nun ist es endlich wieder soweit.

Mit der Tracklist der Bravo Black Hits – Best of 2017/18 bekommt ihr eine ordentliche Mischung aus den Trend Tracks von Gestern und den besten Hits von Morgen, denn hier befinden sich auch zahlreiche Tracks auf der Compilation, die sicherlich in den nächsten Wochen die Chartspitze für sich beanspruchen werden.

Auf der Bravo Black Hits – Best of 2017/18 findet ihr also Top Tracks von z.B. French Montana, Calvin Harris, Chris Brown, Casper, Materia, Marshmello, Lauv, Jason Derulo, DJ Khaled, 187 Strassenbande, Kollegah und vielen weiteren.

Als Geschenk zu Nikolaus eignet sich die Bravo Black Hits – Best of 2017/18 leider nicht, denn der Release ist genau 2 Tage danach, also am 8. Dezember 2017.

Wir haben an dieser Stelle wie immer die Tracklist und das passende Cover für euch, damit ihr wisst was euch erwartet. Wenn ihr den Release der Bravo Black Hits – Best of 2017/18 nicht mehr erwarten könnt, heißt es natürlich schon jetzt fleißig vorbestellen.

Disk: 1
1. Unforgettable – French Montana
2. HUMBLE. – Lamar, Kendrick
3. Man’s Not Hot – Big Shaq
4. I’m The One – DJ Khaled
5. If I’m Lucky – Derülo, Jason
6. No Lie – Paul, Sean
7. Phases (Autograf Remix) – ALMA
8. Slide – Harris, Calvin
9. I Like Me Better – Lauv
10. Ahnma – Beginner
11. Millionär – 187 Strassenbande
12. Zieh‘ den Rucksack aus – Kollegah
13. Hurtin‘ Me – Stefflon Don
14. Only 4 Me – Brown, Chris
15. do re mi – blackbear
16. Bank Account – Savage, 21
17. Butterfly Effect – Scott, Travis
18. Mask Off – Future
19. Black Beatles – Rae Sremmurd
20. Das Geld muss weg – Marteria
21. Keine Angst – Casper
22. Von Party zu Party – SXTN

Disk: 2
1. Strip That Down – Payne, Liam
2. Silence – Marshmello
3. Fetish – Gomez, Selena
4. 1-800-273-8255 – Logic
5. Starboy – The Weeknd
6. Down – Fifth Harmony
7. Boom Boom – RedOne
8. Nice Girl 2.0 – Ufo361
9. Heute mit mir – Nimo
10. Ya Salam – Kurdo
11. Señorita – Kay One
12. Ovaload – Gentleman
13. Cake – Flo Rida
14. Monica Bellucci – RIN
15. Young Dumb & Broke – Khalid
16. No I Love Yous – Istrefi, Era
17. Weak – AJR
18. Blau – Amanda
19. Bis hier und noch weiter – Tawil, Adel
20. Neue Welt – Savas
21. Das Original – Prinz Pi
22. Soldaten 2.0 – Kontra K