Am 12. August 2017 ist es wieder soweit! Dann geht das Dance Valley Festival in Spaarnwoude in die nächste Runde. An diesem Tag werden wohl wieder  um die 45.000 Musikbegeisterte auf das Festivalgelände in der Nähe von Amsterdam strömen, um dort einen Tag lang gemeinsam zu feiern. Tickets sind bereits erhältlich. Doch lasst euch nicht zulange Zeit, denn der Ticketpreis steigt alle paar Wochen an. Auch das Line Up wurde bereits verkündet. Mit dabei sind in diesem Jahr Acts wie Blasterjaxx, Kryda, Dyro , Lucas&Steve und viele mehr. Auch wenn das Dance Valley Festival noch lange nicht so bekannt ist wie beispielsweise das Mysteryland, zahlt sich die Anreise auch aus Deutschland auf jeden Fall aus!

Dance Valley findet schon seit über 20 Jahren in den Niederlanden statt. Auch in diesem Jahr darf das Event also nicht in unserem Festivalplan fehlen. 2017 wird am 12. August gefeiert. Das Festival ist zwar noch lange nicht so bekannt wie unter anderem das Mysteryland, überzeugt jedoch trotzdem jedes Jahr auf’s Neue mit unglaublichem Bühnendesign und einem fetten Line Up. Dance Valley punktet auch mit der nicht allzu großen Entfernung zu Amsterdam. Es gibt übrigens auch jedes Jahr einen Shuttlebus vom Bahnhof Amsterdam Sloterdijk. Speisen und Getränke sind jedoch auf den Festivals in den Niederlanden meist etwas teurer.

Das Line Up für Dance Valley 2017 wurde bereits vollständig verkündet.  Auf 9 Bühnen folgt ein großartiger Act auf den Nächsten. Da kann es schon mal dazu kommen, dass man sich nicht entscheiden kann, welchen DJ man sich anhören will. Dabei handelt es sich natürlich um ein Luxusproblem. In diesem Jahr sind unter anderem Blasterjaxx, Kryder, Evil Activities, Dyro, Lucas&Steve, EDX und Chocolate Puma dabei. Die Auswahl ist also groß. Das komplette Line Up findet ihr hier.

Tickets sind bereits erhältlich. Wie schon in den Vorjahren steigt auch in diesem Jahr der Ticketpreis von Zeit zu Zeit. Ihr entscheidet also sozusagen selbst, wie viel ihr für euer Dance Valley Ticket bezahlt. Es geht bei EUR 50,- los. Der Preis steigt alle paar Wochen um EUR 5,-. Wenn ihr euch sicher seid, dass ihr 2017 am Dance Valley dabei sein wollt, dann sichert euch euer Ticket also besser zu früh als zu spät-

Hier haben wir noch das Aftermovie vom Dance Valley 2015 für euch. So könnt ihr euch selbst ein Bild von diesem Festival machen.

Stil Big Room, Deep House, Future House
Ort  Spaarnwoude, Niederlande
Preis ab  ab EUR 50,-
Größe  45.000 Besucher
Dauer  12.08.2017
Headliner  Blasterjaxx, Dyro, Lucas&Steve etc.
Website  www.dancevalley.com