Die Gäste des Club Naava in Melle, werden die Räumung der Polizei die letzte Partynacht nicht so schnell vergessen. Wie oft kommt es in Deutschland vor, dass Clubs in so einer Größenordnung wie das Naava mitten in der Nacht geräumt werden ?

Ausverkauftes Haus, nach dem Auftritt von Kollegah und Farid Bang, die derzeit auf ihrer JBG3-Tour (JBG = Jung, Brutal, Gutaussehend) sind, ging ca. gegen 3 Uhr das Licht im Club an und die Polizei betrag die Bühne. Während den Durchsagen wurde den Gästen mitgeteilt, dass sich die Razzia nicht gegen sie, sondern gegen die Betreiber des Naava richtet.

Schon lange halten sich die Gerüchte, dass im Naava nicht alle Einnahmen des Clubs Ordnungsgemäß versteuert würden. Die Stimmung war nach dem Abbruch des Events merklich angespannt und schon während der Polizist auf der Bühne verkündete, dass der Club Naava zu verlassen sei, hagelte es Pfiffe und Buhrufe.

Während der Aktion wurde ein Polizist leicht am Kopf verletzt, sowie 2 Besucher des Clubs am Kopf- und Nasenbereich. Bereits im Februar gab es eine Durchsuchung des Clubs, sowie weitere Gebäude aus dem Umfeld des Naava, damals hatte die Polizei mehrere Tresore gewaltsam öffnen müssen.