Für die Fans des Club der Roten Bänder ist diese Nachricht ein Grund zu Feiern der Kinofilm zur Serie wird tatsächlich gedreht. Damit aber nicht genug der freudigen Nachrichten, denn wer nun glaubt das dieser Film nur drittklassig besetzt sein wird, der irrt.

Der komplette Hauptcast, also Tim Oliver Schultz, Luise Befort, Nils Julius Schuck, Damian Hardung, Ivo Kortlang und Timur Bartels wollen bei diesem Film Club der roten Bänder dabei sein. Auch im Bereich der Autoren geht es gut besetzt weiter, denn wie schon bei der Serie, stehen hier Arne Nolting und Jan Martin Scharf zur Verfügung.

Die Story der Serie soll nun allerdings nicht weitergeführt werden, vielmehr soll im Kinofilm darüber erzählt werden, wie es zum Anfang der ganzen Geschichte kam. Bei der Film und Medienstiftung hat man bereits 1 Million Euro an Fördergelder bekommen, damit man dieses Projekt auch wirklich umsetzen kann.

Ein Termin für den Drehstart gibt es noch nicht, man strebt jedoch einen Start in ca. 1 Jahr an. So lange darf man sich allerdings nicht Zeit lassen, denn gerade die Veränderung des „Hugo“ war im Laufe der 3 Staffeln schon sehr gut zu sehen. Da man nun ja vor der 1 Staffel ansetzen will, darf Nils Julius Schuck dann nicht zu alt aussehen.