Die Best of 2017 – die Hits des Jahres bringt am Ende des Jahres 2017 mit ihrer Tracklist reichlich Top Tracks der letzten Monate zu euch nach Hause. Sicherlich kennt es jeder, man findet ein Lied gut, doch wenn man sich das Album eines Künstlers kauft, kauft man direkt zig Songs mit, die man nicht gerne hört.

Über das ganze Jahr verteilt, kauft man so eine Menge Alben, die man eigentlich gar nicht braucht, da man ja nur Top Tracks haben möchte. In solchen Momenten kommen Compilations wie z.B. die Best of 2017 – die Hits des Jahres gerade richtig, denn hier findet ihr knapp über 40 Songs aus den Charts 2017.

Mit dabei sind natürlich Songs von Luis Fonsi, Kay One, Selena Gomez, Zedd, Lady Gaga, Imagine Dragons, Mark Forster, Shawn Mendes, Martin Solveig, Felix Jaehn und zahlreiche weitere. Ein paar Wochen dauert es noch bis zum Release der Best of 2017 – die Hits des Jahres, denn erst ab dem 27. Oktober 2017 steht sie für euch im Handel bereit.

Wir haben an dieser Stelle natürlich wie immer die Tracklist und das passende Cover für euch am Start, denn so könnt ihr euch einen ersten Eindruck von der Best of 2017 – die Hits des Jahres machen. Wenn euch das gute Stück gefällt, dann heißt es natürlich direkt bei Amazon oder anderen Shops vorbestellen.

Disk: 1
1. Despacito – Fonsi, Luis
2. Senorita – Kay One
3. More Than You Know – Axwell / Ingrosso
4. I Like Me Better – Lauv
5. Mama – Blue, Jonas
6. New Rules – Lipa, Dua
7. Hot2Touch – Jaehn, Felix
8. All Stars – Solveig, Martin
9. There’s Nothing Holdin‘ Me Back – Mendes, Shawn
10. Burden Down – Micar
11. Stay – Zedd
12. Fetish – Gomez, Selena
13. Monica Bellucci – RIN
14. Heute mit mir – Nimo
15. Von den fernen Bergen – Ali As
16. Meine Posse – Beginner
17. Neue Welt – Savas
18. Letzte Liebe – Prinz Pi
19. Sowieso – Forster, Mark
20. Came Here For Love – Sigala
21. The Cure – Lady Gaga
22. I Feel It Coming – The Weeknd

Disk: 2
1. Whatever It Takes – Imagine Dragons
2. Legendary – Welshly Arms
3. No Roots (Single Version) – Merton, Alice
4. Mi Gente – J Balvin
5. Strip That Down – Payne, Liam
6. Instruction – Jones, Jax
7. Phases – ALMA
8. Shed A Light – Schulz, Robin
9. Without You – Avicii
10. Your Song – Ora, Rita
11. It Ain’t Me – Kygo
12. No Lie – Paul, Sean
13. No Vacancy – OneRepublic
14. More Mess – Kungs
15. Achterbahn – Clueso
16. Wannsee – Die Toten Hosen
17. I Help You Hate Me – Sunrise Avenue
18. Caught In The Middle – Anastacia
19. Wohin willst du – Gestört aber GeiL
20. Wenn sie tanzt (Single Version) – Giesinger, Max
21. Ist da jemand – Tawil, Adel
22. Frische Luft (Single Version) – Weiss, Wincent
23. Too Good At Goodbyes – Smith, Sam