Bereit für deine Sommerparty ? Mit der Booom Summer 2020 und ihrer Tracklist, seid ihr auf jeden Fall schon einmal bestens musikalisch vorbereitet. Wie man es von der Booom Reihe kennt, findet ihr auch in diesem Fall eine gesunde Mischung aus Chart und Club Musik.

Gemeint sind an dieser Stelle Hits von z.B. Alicia Keys, Michael Patrick Kelly, Clueso, Lea, Mark Forster, Vize & Tom Gregory, Regard, Fritz Kalkbrenner, Lum!x, Vicetone & Tony Igy, Kygo, Alle Farben und viele mehr. Natürlich ist die Liste der Künstler noch alle nicht zu Ende, es lohnt sich also ein Blick auf die Tracklist.

Wer am Wochenende bereits eine ordentliche Grillparty steigen lassen möchte, kann sich die Booom Summer 2020 bereits sicher. Der Grund dafür ist Simple, denn die neue Ausgabe der Booom Reihe, steht bereits seit dem 12. Juni 2020 für euch im Handel bereit.

Wie immer, haben wir auch an dieser Stelle die Tracklist und das passende Cover parat, damit ihr schon vor dem Kauf wisst, was euch hier erwartet. Wie bereits oben erwähnt, bietet euch die Booom Summer 2020 eine gesunde Mischung aus Chart und Club Musik, so sollte für jedem etwas dabei sein.

Disk 1:
01.Mark Forster – Übermorgen 2:45
02.Alicia Keys – Underdog 3:28
03.The Scotts – The Scotts 2:48
04.Dua Lipa – Physical 3:14
05.Clueso – Tanzen 2:49
06.Céline – Tränen aus Kajal 2:32
07.Powfu, beabadoobee – Death bed (Coffee For Your Head) 2:54
08.Michael Patrick Kelly – Beautiful Madness 2:57
09.Sia – Saved My Life 3:56
10.Sarah Lombardi – Te Amo Mi Amor 3:06
11.24kGoldn – City Of Angels 1:54
12.Ray Dalton – In My Bones 3:11
13.Tom Gregory – Fingertips 2:47
14.Eli – Ghosts 2:33
15.Vanessa Mai, Joel Brandenstein – Der Himmel reisst auf 3:02
16.Max Giesinger – Nie stärker als jetzt 3:39
17.Johannes Oerding – Anfassen 4:04
18.Zoe Wees – Control 3:51
19.Kayef – Ich würd’ lügen 2:43
20.Lea – Treppenhaus 3:09
21.Rita Ora – How To Be Lonely 2:56
22.Apache 207 – Fame 2:54

Disk 2:
01.Raye, Regard – Secrets 2:58
02.Purple Disco Machine, Sophie and the Giants – Hypnotized 3:17
03.Felix Jaehn, Vize – Thank You (Not So Bad) 3:19
04.Tyga, Kygo, Zara Larsson – Like It Is 3:04
05.John Martin, Martin Garrix – Higher Ground 3:28
06.Gabry Ponte, Lum!x, Mokaby, D.t.e – The Passenger (LaLaLa) 2:38
07.Alle Farben, Graham Candy, Vize – Kids 3:06
08.Martin Jensen, Imanbek – I’m Just Feelin’ (Du Du Du) 2:46
09.Gamper, Dadoni – Gimme! Gimme! Gimme! 3:09
10.Lizot – Weekend 2:14
11.Indiiana, Drenchill – Forever Summer 2:37
12.Fritz Kalkbrenner – Good Things 3:56
13.Alok, Thirdl!fe – Hear Me Tonight 3:10
14.Stefan Biniak – Read All About It [Pt. III] 3:16
15.Julian Perretta, Younotus – Your Favourite Song 2:54
16.Dynoro, Fumaratto – Me Provocas 2:29
17.Ela, Anstandslos & Durchgeknallt – Irgendwann (Dance Mix) 2:54
18.Lutricia Mcneal, Charming Horses – Ain’t That Just The Way 2:57
19.Vicetone, Tony Igy – Astronomia 3:20
20.Nea – Some Say (Felix Jaehn Remix) 3:08
21.Doja Cat – Say So 3:59
22.Tom Gregory, Vize – Never Let Me Down 2:33