Wenn man sich von der Millennium 25 die Tracklist einmal genau unter die Lupe nimmt, ist es gar nicht so einfach sie ein zu Ordnen. Denn die Mischung aus Dance und Party Tracks ist im deutschen Compilation Sektor so wohl einzigartig.

Schaut man sich im Vergleich dazu mal Ballermann Hits oder Apres Ski CDs an, so könnte die Millennium in der Tat die nächste Generation Party Musik werden. Obwohl die Millennium mittlerweile in die 25. Ausgabe geht, ist sie in Deutschland eher ein kleines Licht, zwar natürlich nicht komplett Erfolglos aber im Vergleich zu anderen Compilation doch eher klein.

Wenn ihr auf euer Party mit CD 1 startet, könnt ihr so richtig zu Tracks von Deorro, Fedde Le Grand, Tujamo, Faul, Ummet Ozcan und anderen abfeiern. Ist der Pegel der Gäste zu späteren Stunden dann gestiegen, geht es mit der zweiten CD direkt in die Verlängerung, hier erwarten euch Tracks von Marteria, Cro, Mickie Krause, Jupiter Jones, Alle Farben, Nicki Minaj und viele mehr.

Bereits ab nächsten Freitag, also dem 28. November 2014 steht die Millennium für euch im Handel bereit und was kommt jetzt ? Richtig das Cover und die Tracklist, eben wie immer bei eurem Tracklist Portal Nummer 1.

Millennium 25

Disk: 1
1. I’m An Albatraoz – Aronchupa
2. Nova – Original Mix – Vegas, Dimitri & Like Mike Vs. Tujamo & Felguk
3. And I – R3hab Radio Remix – Darius & Finlay
4. Blame – Harris, Calvin Feat. John Newman / Newman, John
5. Bass Beast – Short Edit – Borijn Vs. Kola 2
6. Superwave – Radio Mix – Ozcan, Ummet
7. How We Party – Original Mix – R3hab & Vinai
8. Hystereo – Radio Edit – Van Buuren, Armin
9. Up So High – Radio Edit – Destineak Vs. Barnes & Heatcliff
10. Hartertrackmitgutenvocals – Effex & Loco Feat. Amperage & Dela K
11. Gecko (Overdrive) – Heldens, Oliver & Becky Hill
12. Twisted – Radio Edit – Le Grand, Fedde
13. Only Heaven Knows – Radio Edit – Str!Ker & Parker Feat. Sivana Reese
14. Five Hours – Deorro
15. You – Edit – Magonyl
16. Tonight Is The Night – Video Edit – Nera
17. Nanana – Big Room House Radio Edit – Flex Bros
18. Girls In Luv – Radio Mix – Djane Housekat Feat. Rameez
19. Destination – Selecta & Forcebreaker Reload Edit – Darius & Finlay & Nicco
20. Dance To The Rhythm – Original Mix – Noble, Chris
21. Something New – Faul
22. Broken – Max K. Edit – Camperduin, Luuk
23. Be There – Noef

Disk: 2
1. Sun Goes Down – Maniezzl Remix – Schulz, Robin Feat. Jasmine Thompson
2. Bad Chick – Cro
3. Higher Love – Taccini, Alessandro Feat. Pierre Soyer
4. Come Get It Bae – Williams, Pharrell
5. Love Who Loves You Back – Tokio Hotel
6. Anaconda – Minaj, Nicki
7. All About That Bass – Trainor, Meghan / Trainor, Meghan
8. Mein Rostock – Marteria
9. Lepo Lepo – Radio Edit – Psirico & Pitbull
10. Boom Clap – Charli Xcx
11. Sometimes – Alle Farben Feat. Graham Candy
12. Zwischen Zeit Und Raum – Nazar Feat. Falco
13. Riptide – Joy, Vance
14. Giant In My Heart – Kiesza
15. Stay High – Habits Remix – Lo, Tove Feat. Hippie Sabotage
16. Living Lake – Beau
17. Help Our Souls – Urban Contact Remix – Nihils
18. Plötzlich Hält Die Welt An – Jupiter Jones
19. When The Beat Drops Out – Roudette, Marlon / Roudette, Marlon
20. Lass Uns Gehen – Single Version – Revolverheld
21. Gold – Thomas Jack Radio Edit – Rios, Gabriel
22. Geh Mal Bier Hol’n – Gmbh – Krause, Mickie