Mit der NRJ Spring 2015 starten wir in den Frühling und die Botschaft der Tracklist ist klar und zwar Runter vom Sofa und Aktiv werden. Die NRJ Gruppe wächst und wächst und so ist es für uns nicht verwunderlich, dass wir auch über immer mehr Compilations die in Zusammenarbeit mit der Medien Gruppe stehen, berichten.

In den letzten Monaten haben wir bereits über einige andere Compilations aus dem Hause NRJ berichtet und nun ist es Zeit in die warme Zeit des Jahres zu starten. In dieser Zeit werden sicherlich sehr viele unserer Gäste auch das eine oder andere Festival besuchen und somit ist die richtige Musik für euer WarmUp nahezu Pflicht.

Die Freunde der ganz großen Namen aus dem Komerz Bereich werden mit der Nrj Spring 2015 jedoch nicht ganz soviel Spaß haben, war sind zwar auch reichlich Top Tracks aus den Charts dabei aber eben die ganz großen aktuellen Chartstürmer fehlen.

Der Release Termin ist für den 23. März 2015 angesetzt, diesen halten wir jedoch erst mal unter Vorbehalt fest, denn ein Vorbestellen ist z.B. bei Amazon zur Zeit nicht mehr möglich. Dennoch möchten wir euch an dieser Stelle die Tracklist und das Cover der Nrj Spring 2015 nicht vorenthalten, viel Spaß damit.

Nrj Spring 2015

Disk: 1
1. Avenir – Radio Edit – Louane
2. Uptown Funk – Ronson, Mark Feat. Bruno Mars / Mars, Bruno
3. Christine – Christine And The Queens
4. Ayo – Brown, Chris, X Tyga
5. I’m Not The Only One – Smith, Sam
6. Intoxicated – New Radio Mix – Solveig, Martin & Gta
7. Outside – Harris, Calvin Feat. Ellie Goulding / Harris, Calvin / Goulding, Ellie
8. I’m An Albatraoz – Aronchupa
9. Uncover – Larsson, Zara
10. Laisse Moi Te Dire – Tyer, Mac Feat. Maitre Gims
11. Freaks – Radio Edit – Trumpet, Timmy And Savage
12. Ghost – Henderson, Ella
13. Cool Kids – Echosmith
14. Lipstick – Radio Edit – Del Carmen, Sophia Feat. Pitbull
15. El No Te Da – Dasoul
16. Shut Up And Dance – Walk The Moon
17. Fuego Loco – Version Française – Mister Adryano Feat Miles Parks
18. Cry – French Tobacco
19. For You – Vocal Radio Edit – Van Zandt, Nils Feat. Brooklyn Haley
20. Outlines – Radio Edit – Mago, Mike & Dragonette
21. Saltimbanque – Keen’v
22. Cheerleader – Felix Jaehn Remix Radio Edit – Omi

Disk: 2
1. Elastic Heart – Sia
2. C’est Tout Moi – Black M
3. Firestone – Radio Edit – Kygo Feat. Conrad Sewell
4. Clown – Soprano
5. Sugar – Maroon 5
6. Elle M’a Aime – Radio Edit – Girac, Kendji
7. Heartbeat Song – Clarkson, Kelly
8. Are You With Me – Radio Edit – Lost Frequencies
9. Lips Are Movin – Trainor, Meghan / Trainor, Meghan
10. Take Me To Church – Hozier
11. Ah Yeah So What – Sparks, Will Feat. Wiley & Elen Levon
12. I’m Not Rich – King’s Son Feat. Blacko, The
13. Walilowelela – Radio Edit French – Luyanna & Mampi
14. Alone – Sue, Selah
15. Pourquoi Tu M’appelles Pas ? – Bell, Charly Feat. Dadju
16. One Heart – Radio Edit – Italobrothers & Floorfilla Feat. P. Moody
17. Nothing Really Matters – Mr. Probz
18. Doucement – Radio Edit – Makassy
19. The Boy Is Mine – Version Française – When We Were Young Feat. Dry
20. Wrapped Up – Murs, Olly Feat. Travie Mccoy
21. Runaway (U & I) – Galantis
22. Night Changes – One Direction