Mit der neuen Pop Giganten 90er Pop und ihrer Tracklist direkt auf musikalische Zeitreise gehen ? Die 90er könnte man durchaus als das magische Jahrzehnt der Musikgeschichte in Deutschland bezeichnen, denn kein anderes Jahrzehnt, bleibt so sehr in den Köpfen wie die 90er Jahre.

Während die 00er Jahre schon fast aus den Köpfen der Menschen verschwunden sind und auch in Deutschlands Club nur mäßig ankommt, sind die 90er Partys weiterhin gut besucht. Auch in diesem Jahr ist die große 90er Jahre Open Air Tour wieder in Deutschland unterwegs und das jedesmal vor mehreren zehntausend Fans der 90er.

Kommen wir aber zurück zur Pop Giganten 90er Pop, denn hier bekommt ihr reichlich Top Tracks wie z.B. von Britney Spears, Ricky Martin, Shaggy, Falco, Whitney Houston, DJ Bobo, Fools Gardem, Robbie Williams, Los Del Rio, Lou Bega, die Fantastischen Vier und reichlich weitere.

Im Handel steht die Pop Giganten 90er Pop für euch am dem 23. März 2018 bereit, höchste Zeit sich einmal das gute Stück genauer anzuschauen. Natürlich haben wir auch in diesem Fall wieder die Tracklist und das passende Cover parat, damit ihr euch ein Bild von der Qualität der neuen Ausgabe machen könnt.

Disk: 1
1. Everybody (Backstreet’s Back) – Radio Edit – Backstreet Boys
2. …Baby One More Time – Spears, Britney
3. Maria – Martin, Ricky
4. Boombastic – Shaggy
5. Die Da!?! – Fantastischen Vier, Die
6. Informer – Snow
7. Macarena – Bayside Boys Remix – Los Del Rio
8. Mambo No. 5 (A Little Bit of…) – Bega, Lou
9. Sie sieht mich nicht – Naidoo, Xavier
10. Everybody – DJ Bobo
11. Lemon Tree – Fools Garden
12. Mädchen – Mädchen-Radio-Mix – Lucilectric
13. Two Princes – Spin Doctors / Barron, Chris
14. It’s Like That – RUN-DMC vs. Jason Nevins
15. Ice Ice Baby – Vanilla Ice
16. Kiss from a Rose – Seal
17. Die Flut – Radio Edit – Witt, Joachim & Heppner
18. Jessie – Single Edit – Kadison, Joshua
19. Egoist – Falco
20. I Will Always Love You – Houston, Whitney

Disk: 2
1. Angels – Williams, Robbie
2. Wonderwall – Oasis / Gallagher, Liam / Gallagher, Noel
3. Torn – Imbruglia, Natalie
4. Where the Wild Roses Grow – Cave, Nick & The Bad Seeds & Kylie Minogue
5. Ordinary World – Duran Duran
6. Narcotic – Radio Edit – Liquido
7. What’s Up? – 4 Non Blondes
8. Strong Enough – Single Version – Cher
9. Open Your Eyes – Guano Apes
10. Join Me in Death – HIM
11. Runaway Train – Soul Asylum / Pirner, Dave / Murphy, Daniel
12. Freestyler – Radio Edit – Bomfunk MC’s
13. Ain’t Talkin‘ ‚Bout Dub – @440 Radio Edit – Apollo 440
14. Breakfast at Tiffany’s – Deep Blue Something
15. Laura non c’e – Nek
16. Rescue Me – Radio Edit – Bell Book & Candle
17. A-N-N-A – Radio Version 96 – Freundeskreis
18. I Believe I Can Fly – Radio Edit – R. Kelly
19. Du liebst mich nicht – 1822 Radio Edit unzensiert – Setlur, Sabrina
20. My Heart Will Go On – Love Theme from ‚Titanic‘ – Dion, Celine