Gerüstet für den Sommer ? Die RTL Hits Sommer 2018 bringt euch mit ihrer Tracklist, eine ganze Reihe Sommer Hits nach Hause. Mal ehrlich, sobald die Temperaturen die 25 Grad überschreiten, zieht es doch selbst den letzten Naturmuffel an die frische Luft, doch oft nicht ohne die richtige Musik.

An dieser Stelle, ist die RTL Hits Sommer 2018 genau das richtige, denn hier bekommt ihr zahlreiche Top Tracks, die sich derzeit in den aktuellen Single Charts einen Rennen um den Sommerhit 2018 liefern. Ein Sommerhit muss das Feeling des Sommers rüberbringen und einen flotten Beat mitbringen, damit man das Tanzbein geschwungen werden darf.

In den letzten Jahren hat RTL immer wieder in Zusammenarbeit mit Sony Music Compilations auf den Markt gebracht, die bestimmten Themen unterliegen, so auch Jahr für Jahr die Sommerhit Compilation. Bislang dürfte sich Sony Music mit den Verkaufszahlen auch stets zufrieden gezeigt haben, auch wenn mehr natürlich immer geht.

Im Musikgeschäft, wird es im Zuge von Amazon Music, Spotify oder iTunes immer schwerer CDs zu verkaufen, so dass es immer mehr Compilations nur noch als Spotify Playlist gibt. Zum Glück sieht es bei der RTL Hits Sommer 2018 anders aus, diese könnt ihr euch bereits seit einigen Wochen für zu Hause sichern.

Natürlich wie immer an dieser Stelle, darf die Tracklist und das passende Cover dazu nicht fehlen, so dass ihr schon vor dem Kauf wisst was euch hier erwartet.

Disk 1:
01.Justin Timberlake, Chris Stapleton – Say Something 4:40
02.Jason Derulo, French Montana – Tip Toe 3:09
03.Tom Walker – Leave a Light On 3:06
04.Nico Santos – Rooftop 3:18
05.George Ezra – Paradise 3:44
06.Alice Merton – Lash Out 3:16
07.Clueso, Die Fantastischen Vier – Zusammen 3:46
08.Revolverheld – Immer noch fühlen 3:31
09.Gentleman, Mark Forster- Like a Lion 3:11
10.Kylie Minogue – Dancing 3:00
11.Pink – Whatever You Want 4:02
12.Michael Patrick Kelly – Roundabouts 3:06
13.Mans Zelmerlöw – Happyland 3:21
14.Bruno Mars – Finesse 3:10
15.Lunchmoney Lewis – Who’s Up? 3:40
16.Jennifer Lopez – Us 3:15
17.Maluma – El Prestamo 3:41
18.Future, Juan Magan, J. Balvin, Stefflon Don, MC Fioti – Bum Bum Tam Tam 3:35
19.Rita Ora – Anywhere 3:36
20.Camila Cabello – Never Be the Same 3:48
21.Nicky Jam, J Balvin – X 2:53

Disk 2:
01.Rudimental, Macklemore, Jess Glynne, Dan Caplen – These Days 3:33
02.Robin Schulz, Marc Scibilia – Unforgettable 3:46
03.The Chainsmokers – Sick Boy 3:15
04.Kygo & Miguel – Remind Me to Forget 3:38
05.Lost Frequencies, Zonderling – Crazy 2:33
06.David Guetta, Jamie Scott, Martin Garrix, Romy Dya – So Far Away 3:05
07.Topic, Ally Brooke – Perfect 3:25
08.Matt Simons – We Can Do Better 3:01
09.Namika – Je Ne Parle Pas Français 3:02
10.Lea – Leiser 3:27
11.Nick Howard – Where Do We Go 3:20
12.Armin Van Buuren, James Newman – Therapy 3:07
13.Conor Maynard, Sdjm – That Way 2:40
14.Rhodes, Alle Farben – H.o.l.y. 2:56
15.Paloma Faith, Sigala – Lullaby 3:26
16.Halsey, G-Eazy – Him and I 4:29
17.Lauv – Chasing Fire (Robin Schulz Remix) 3:39
18.Ofenbach, Nick Waterhouse – Katchi 2:32
19.Axwell & Ingrosso – Dreamer 4:12
20.Bausa – Was Du Liebe Nennst 3:25
21.Edin, Olexesh – Magisch 4:08