Mit der neuen Schlager Hits 2018 und ihrer XXL Tracklist, dürften keine Wünsche offen bleiben. Zum Ende des Jahres, kommen für nahezu alle Genres zahlreichen Best Of Compilations auf den Markt, doch so umfangreich wie die Schlager Hits 2018, sind sie in der Regel allerdings nicht.

Lässt meine seine Blicke über die Tracklist schweifen, sieht man schnell, dass sich in diesem Jahr doch einiges getan hat im Schlager Bereich und dies ist keineswegs übertrieben. Neben 3 CDs voll mit den besten Schlager Hits des Jahres 2018, bekommt ihr zusätzlich auch noch eine DVD, voll mit Videos zur euren Top Hits.

So sollte es nicht verwunderlich sein, dass neben Stars wie Andrea Berg, Thomas Anders, Ross Antony, Norman Langen, Nino de Angelo, Ella Endlich, Ireen Sheer, Michael Wendler, David Hasselhoff, Andrea Jürgens, noch unfassbar viele weitere Top Künstler auf der Schlager Hits 2018 vertreten sind.

Beim Preis sollte man allerdings vergleichen, so kostet die Schlager Hits 2018 bei Amazon 19.99€ und in anderen Shops bis zu 49.95€. Bis zum Release der Schlager Hits 2018 ist es zum Glück nicht mehr ganz so lange hin, denn bereits ab dem 26. Oktober 2018 steht das gute Stück für euch im Handel bereit.

Wir haben neben dem Cover natürlich auch die XXL Tracklist für euch rausgesucht, damit ihr wisst was euch bei der Schlager Hits 2018 alles so erwartet.

Disk 1:
1.Andrea Berg – Du hast mich tausendmal belogen (Akustik Version) – 03:48 Min.
2.Thomas Anders – Das Leben ist jetzt – 03:23 Min.
3.Anni Perka – Die Welt steht still – 03:16 Min.
4.Michael Wendler – Feuermelder – 03:15 Min.
5.SONIA LIEBING – Tu nicht so – 03:34 Min.
6.Gilbert – Mit dir – 03:14 Min.
7.Ireen Sheer – Was du nicht weißt – 03:10 Min.
8.Mitch Keller – Das ist der Grund – 03:30 Min.
9.Nelly Sander – Sonnenvögel – 03:27 Min.
10.Ross Antony – Picknick am See – 03:19 Min.
11.Bianca Graf – Wärst du die Sonne – 03:03 Min.
12.Marc Pircher – Comme ci, comme ca – 03:39 Min.
13.Laura Wilde – Wolkenbruch im 7ten Himmel – 03:14 Min.
14.Frank Lukas – Du hast geweint im Schlaf – 03:11 Min.
15.Natasha Sass – Wenn ich schlaf – 03:26 Min.
16.Die Zipfelbuben – Normal kann jeder – 03:30 Min.
17.Angela Henn – Auf in die Freiheit – 03:34 Min.
18.Norman Langen – Baila mi amor – 03:30 Min.
19.Julia Lindholm – Millionen Sterne – 03:34 Min.
20.Neon – Immer noch – 03:43 Min.

Disk 2:
1.Eloy de Jong – Liebe kann so weh tun (im Duett mit Marianne Rosenberg) – 03:47 Min.
2.Ella Endlich – Schwimmen und fliegen – 03:00 Min.
3.Patrick Lindner & Nicki – Baby Voulez Vous – 03:43 Min.
4.Markus – Spring ins Blau – 03:25 Min.
5.Linda Fäh – Lange, lange wach – 03:28 Min.
6.Schweizer – Ich zieh‘ heute um – 03:43 Min.
7.Andrea Jürgens – Eine Träne auf rosa Papier (Akustisch & Hautnah) – 03:23 Min.
8.Olaf der Flipper – Griechischer Zauber – 03:44 Min.
9.Monika Martin – Ich tanze – 03:28 Min.
10.Nino de Angelo – Das ist der Augenblick – 03:43 Min.
11.Veronika Fischer – Die Mitte – 03:50 Min.
12.Tom Astor – 14 Tage, 14 Nächte – 03:02 Min.
13.Kathrin & Peter – Feiern in der griechischen Nacht – 03:42 Min.
14.Olaf Berger – Sag einfach ja – 03:22 Min.
15.Amigos – Ein Tag im Paradies – 03:23 Min.
16.Jürgen Marcus – Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben – 03:43 Min.
17.Roland Kaiser – Santa Maria – 04:11 Min.
18.David Hasselhoff – Crazy For You (Album Version) – 04:35 Min.
19.Tony Christie – Is This The Way To Amarillo – 03:21 Min.
20.Vicky Leandros – Theo, wir fahr’n nach Lodz – 03:53 Min.

Disk 3:
1.Eloy de Jong – Egal was andere sagen (Video) – 03:45 Min.
2.Andrea Berg – Die Gefühle haben Schweigepflicht (Audio-Video) – 03:26 Min.
3.Thomas Anders – Das Leben ist jetzt (Video) – 03:23 Min.
4.Ella Endlich – Schwimmen und fliegen (Video) – 03:00 Min.
5.Jay Khan – Casanova (Video) – 03:56 Min.
6.Anna-Carina Woitschack – Liebe passiert (Video) – 03:00 Min.
7.Jörg Bausch – Erst wenn´s im Sommer schneit (Video) – 03:31 Min.
8.Anni Perka – Dafür lebe ich (Video) – 03:17 Min.
9.Neon – Immer noch (Video) – 03:43 Min.
10.Simone & Charly Brunner – Die Tage enden nicht am Horizont (Video) – 03:15 Min.
11.Jonathan Zelter – Von Mannheim bis New York (Video) – 03:28 Min.
12.Julia Lindholm – Millionen Sterne (Video) – 04:31 Min.
13.Marc Pircher – Comme ci, comme ca (Video) – 03:39 Min.
14.Sandro – Einfach so (Video) – 03:35 Min.
15.Patrick Lindner & Nicki – Baby Voulez Vous (Video) – 03:43 Min.
16.G.G. Anderson – Goodbye my summerlove (Video) – 03:21 Min.
17.Michael Hirte – Wie dankbar ich bin (Duett mit Monika Martin im Video) – 03:14 Min.
18.Michael Wendler – Feuermelder (Video) – 03:15 Min.
19.Fernando Express – Wolkentänzer (Video) – 03:30 Min.
20.Calimeros – Sommerküsse (Video) – 03:17 Min.

Disk 4:
1.Eloy de Jong – Egal was andere sagen (Video) – 03:45 Min.
2.Andrea Berg – Die Gefühle haben Schweigepflicht (Audio-Video) – 03:26 Min.
3.Thomas Anders – Das Leben ist jetzt (Video) – 03:23 Min.
4.Ella Endlich – Schwimmen und fliegen (Video) – 03:00 Min.
5.Jay Khan – Casanova (Video) – 03:56 Min.
6.Anna-Carina Woitschack – Liebe passiert (Video) – 03:00 Min.
7.Jörg Bausch – Erst wenn´s im Sommer schneit (Video) – 03:31 Min.
8.Anni Perka – Dafür lebe ich (Video) – 03:17 Min.
9.Neon – Immer noch (Video) – 03:43 Min.
10.Simone & Charly Brunner – Die Tage enden nicht am Horizont (Video) – 03:15 Min.
11.Jonathan Zelter – Von Mannheim bis New York (Video) – 03:28 Min.
12.Julia Lindholm – Millionen Sterne (Video) – 04:31 Min.
13.Marc Pircher – Comme ci, comme ca (Video) – 03:39 Min.
14.Sandro – Einfach so (Video) – 03:35 Min.
15.Patrick Lindner & Nicki – Baby Voulez Vous (Video) – 03:43 Min.
16.G.G. Anderson – Goodbye my summerlove (Video) – 03:21 Min.
17.Michael Hirte – Wie dankbar ich bin (Duett mit Monika Martin im Video) – 03:14 Min.
18.Michael Wendler – Feuermelder (Video) – 03:15 Min.
19.Fernando Express – Wolkentänzer (Video) – 03:30 Min.
20.Calimeros – Sommerküsse (Video) – 03:17 Min.