Es ist wieder so weit! Das Amsterdam Dance Event 2018 steht vor der Tür und ihr habt wieder die Qual der Wahl, wenn es darum geht, auf welche Partys ihr gehen wollt. Die Entscheidung ist oft gar nicht so einfach, denn in dieser außergewöhnlichen Woche trifft sich das Who-is-Who der elektronischen Musik in Amsterdam und so ziemlich jeder DJ schmeißt seine eigene Party – zumindest fühlt es sich so an.

Amsterdam Dance Event

Doch was ist das Amsterdam Dance Event eigentlich? Vielleicht kennen nicht alle unter euch diese besondere Woche in der niederländischen Hauptstadt. Denn eigentlich geht es hier um Networking, also neue Leute aus der elektronischen Musikszene kennen lernen und alte Bekannte mal wieder treffen. Es reisen deshalb auch Firmen/Menschen aus der ganzen Welt an. Nun fragt ihr euch vielleicht, warum euch das als Festivalfans betrifft? Tja, beim Amsterdam Dance Event (kurz auch ADE genannt) geht es aber schon lange nicht mehr nur um Networking. In den letzten Jahren wurde auch immer mehr Partys und Festivals im Rahmen des Amsterdam Dance Events veranstaltet und das macht es nun auch für die Fans der elektronischen Musik zu einer ganz besonderen Woche.

Mittlerweile finden über 300 Partys in dieser Woche in der holländischen Hauptstadt statt. Es gibt zahlreiche Label Nights oder auch Events, die von bekannten Festivals veranstaltet werden. Außerdem treiben sich in dieser Woche auch eigentlich alle bekannten, niederländischen DJs und viele Newcomer in Amsterdam herum. Wenn ihr diesen nicht zufällig auf der Straße vor die Füße lauft, dann könnt ihr diese auf einer der vielen Partys spielen hören. Natürlich habt ihr während ADE die Qual der Wahl. Denn bei über 300 Partys fällt einem die Entscheidung oft nicht leicht. Aus diesem Grund haben wir nun diesen ADE Guide für euch.

Amsterdam Dance Event 2018 – unser Guide

ADE Mittwoch, 17. Oktober 2018

Mittwoch fällt die Entscheidung besonders schwer, denn an diesem Tag reiht sich ein Top-Event an das nächste. Leider können wir nicht überall sein, aber wir wollen euch diese Partys nicht vorenthalten.

Firebeatz & Friends | ADE Special im La Favela Club

FONK Recordings Label Night 2018 im Escape Studio

STMPD RCRDS | ADE in den United Studios im Mediahaven

KISS KISS ADE w/ Ummet Ozcan, Bassjackers and more im Escape Club

Maxximize Label Night 2018 (ADE) im Club NYX

Mixmash ADE 2018 | Rockin‘ With The Best! im Chicago Social Club

Spinnin‘ Sessions | ADE 2018 im AIR Amsterdam

ADE Donnerstag, 18. Oktober 2018

Armada Invites Loud Luxury im Mad Fox Club

Musical Freedom Label Night (ADE 2018) im Martin´s Social Club

Hardwell´s letzter Auftritt in nächster Zeit: Hardwell & Metropole Orkest present Symphony im Ziggo Dome

ADE Freitag, 19. Oktober 2018

Fedde Le Grand presents Darklight Sessions im Escape Club

Third Party Presents Release ADE 2018 im Nova Club (diese Party ist leider bereits ausverkauft)

Martin Garrix | 18+ im RAI Amsterdam (diese Party ist leider bereits ausverkauft)

Audio Obscura x Stephan Bodzin im Scheepvaartmuseum (diese Party ist leider bereits ausverkauft)

ADE Samstag, 20. Oktober 2018

Kryteria Presents: God Save The Groove ADE 2018 Boat Party (Nachmittag)

Tom Staar presents: We Are Super Staar im Café in the City

Amsterdam Music Festival 2018 in der Johan Crujiff Arena

Q-dance presents: Project One | Reflections of the Eternal im Ziggo Dome

ADE Sonntag, 21. Oktober 2018

Mike Williams & Friends | ADE im Jimmy Woo