Mit der Mix-CD Sven Väth in the Mix: The Sound of the Fifteenth Season kommt ein weiteres Stück des legendären DJs zu euch nach Hause, in der Tracklist findet man natürlich nichts anderes als Sahnestücke, eben wie man es von Sven Väth seit gefühlten Ewigkeiten gewöhnt ist.

Vor kurzen erst feierte er seinen 50. Geburtstag in Mannheim mit Tausenden Fans seines speziellen Sounds. Über dieses Event sprechen nicht zuletzt durch die sozialen Netzwerken zehntausende Mensche, denn so ein Intro hat die Szene wohl noch nie gesehen. Das knapp 20 Minuten lange Intro sorgt gleich mehrfach für einige Mega Gänsehaut, und gerade bei denen, die diese Zeit Live mit erlebt haben, dürfte dieses Intro reichlich Erinnerungen wecken.

Auf dem Videoportal Youtube hat das Intro bereits über 50.000 Klicks erreicht und das zurecht, wir haben euch oben über dem Artikel das Intro einmal eingebaut und darin wird auch erklärt was mit der „Fifteenth Season“ gemeint ist, denn in diesem Jahr legte Sven Väth seine 15. Party-Saison auf Ibiza hin.

In den Online Stores findet die CD seinen Weg bereits am 17. November 2014 und die CD folgt dann in allen üblichen Verkaufsstellen am 21 November 2014. Neben der Tracklist, dem Intro und dem Cover haben wir euch die Playlisten von Cocoon Records zur CD eingebaut.

Sven Väth in the Mix The Sound of the Fifteenth Season

Disk 1 von 2:
1. Stimming – Southern Sun feat. Piper Davis
2. Alex & Digby – Kudlak
3. Leon Vynehall – Butterflies
4. DʼLonely Al – We Can Have It All
5. Simian Mobile Disco & Roman Flügel – Hachinoko
6. Joseph S Joyce – Vedanta (Sebastian Mullaert Remix)
7. Karim Sahraoui – Nightflow
8. Elbee Bad – Itʼs The People (VOXeMOTIONaLmixx)
9. Marcel Philipp – Rezo
10. Hotel Lauer – QD
11. David August – Epikur

Disk 2 von 2:
1. Moderat – Bad Kingdom (DJ Koze Remix)
2. Reboot – Samson
3. Benjamin Damage – Up
4. Dast – Deep Down
5. Sable Sheep – Cargo Room
6. Gary Beck feat. Debra Debs – Get Together
7. Pig & Dan – Sandstorm
8. Tumult Hands – Tumult Hands
9. Daniel Stefanik – Signs
10. Planetary Assault System – Future Modular
11. MMM-Jack7
12. Slam – Rotary
13. Sawlin & Subjected – T exture 1.1
14. Kölsch feat. Waa Industry – Papageno