Die neue We Love Summer 2017, könnt mit ihrer Tracklist die größte Compilation im Sommer 2017 sein und somit ein echter Hit. Nachdem es einige Jahre scheinbar kein Sommerloch in der Musikwelt gab, kommen in diesem Sommer nur wenige große Compilation auf den Markt, da ist die We Love Summer 2017 schon etwas besonders.

Als wäre das nicht schon genug, schiebt Polystar (Universal Music) eine massive im Wert TV Kampagne an, um diese Compilation ordentlich zu platzieren. Wenn wir einen Blick auf die Tracklist werfen, finden wir reichlich Top Tracks, die sich derzeit in den deutschen Single Charts ganz oben tummeln.

So sind dort Top Acts zu finden wie z.B. Robin Schulz, Axwell /\ Ingrosso, Felix Jaehn, Maroon 5, Alma, Kungs, Zedd, Cro, Adel Tawil, Galantis und viele weitere. Wir sind uns ziemlich sicher, dass sich die We Love Summer 2017 ganz oben in den Compilation Charts platzieren wird und dort sicherlich auch ein paar Wochen verweilen wird.

Bis zum Release dauert es nicht mehr ganz so lange, denn bereits ab dem 4. August 2017 steht die We Love Summer 2017 für euch im Handel bereit und wie immer an dieser Stelle, bieten wir euch schon jetzt die Tracklist und das passende Cover, damit ihr euch einen ersten Eindruck von der Qualität machen könnt.

Disk: 1
1. Despacito – Fonsi, Luis
2. OK – Schulz, Robin
3. More Than You Know – Axwell / Ingrosso
4. Mama – Blue, Jonas
5. Strip That Down – Payne, Liam
6. Hot2Touch – Jaehn, Felix
7. All Stars – Solveig, Martin
8. There’s Nothing Holdin‘ Me Back – Mendes, Shawn
9. Light It Up (Remix) – Major Lazer
10. Such A Boy – Astrid S
11. Burden Down – Micar
12. Touch Me – Starley
13. Let Me Love You – Snake, DJ
14. You Don’t Know Me (Radio Edit) – Jones, Jax
15. Don’t You Know (Radio Edit) – Kungs
16. Cold – Maroon 5
17. Chasing Highs – ALMA
18. You’re Makin‘ Me High (Radio Edit) – KIKKR
19. Sexual – NEIKED
20. Lessons (Parookaville 2017 Anthem) – MOGUAI
21. Stay – Zedd
22. Solo Dance – Jensen, Martin
23. No Money – Galantis

Disk: 2
1. Thunder – Imagine Dragons
2. No Roots (Single Version) – Merton, Alice
3. Ovaload – Gentleman
4. Unendlichkeit – Cro
5. Ist da jemand – Tawil, Adel
6. Legendary – Welshly Arms
7. Rockin‘ – Weeknd, The
8. Remember I Told You – Jonas, Nick
9. Nice Girl 2.0 – Ufo361
10. Louis Louis – Kay One, Prince
11. Heute mit mir – Nimo
12. No Vacancy – OneRepublic
13. Ultra Love – Roudette, Marlon
14. Summer Days – Milow
15. Done Da Da – Massari
16. No Lie – Paul, Sean
17. Instruction – Jones, Jax
18. Yo Contigo, Tú Conmigo (The Gong Gong Song / El Tema De La Película „“Gru 3 Mi Villano Favorito““) – Morat
19. On The Run – Tedson, Boy
20. Wohin willst du – Gestört aber GeiL
21. Märchen – toksi
22. Wishing Girl – Marsh, Lola
23. The Cure – Lady Gaga