- Werbepause -

Bereit für die neue Toggo Music 57 ? In der gewohnt kleinen aber gelingenden Tracklist, findet ihr wieder zahlreiche Hits für Groß und Klein. In Deutschland ist das Konzept der Toggo Music Reihe nahezu einzigartig. Dies dürfte ein ausschlaggebender Punkt für den Erfolg dieser Compilation sein.

Beworben wird die Toggo Music wie gewohnt, natürlich auch dieses mal im Toggo Umfeld auf Super RTL und im Netz. Wenn man sich einmal die Tracklist anschaut und diese mit Compilations wie die Bravo Hits 112 vergleicht, fragt man sich manchmal allerdings schon, wie sich diese Compilation noch so gut verkauft.

Dies soll keineswegs abwertend klingen aber gerade im Vergleich mit dem Flaggschiff, der Bravo Hits Reihe, sieht die Toggo Music dann doch mächtig Alt aus. Kommen wir aber zurück zur Toggo Music 57, in der dazugehörigen Tracklist findet ihr Hits von Ava Max, Miley Cyrus, Justin Bieber, Wincent Weiss, Tokio Hotel, Pietro Lombardi und viele mehr.

Der Release der Toggo Music 57 steht kurz bevor, denn bereits ab dem 26. Februar 2021 steht das gute Stück für euch im Handel bereit. Wie immer an dieser Stelle, darf die Tracklist, sowie das passende Cover nicht fehlen, damit ihr wisst was euch hier erwartet.

Als kleine Preview, haben wir das offizielle Video zur Single “Wer wenn nicht wir” von Wincent Weiss mit eingebunden, so sollte der erste Eindruck noch ein wenig leichter gelingen.

01.Olivia Rodrigo- drivers license 4:03
02.Miley Cyrus – Midnight Sky 3:43
03.Robin Schulz – All We Got (US Radio Version) 3:11
04.Atb, Topic, A7s – Your Love (9PM) 2:31
05.Ava Max – Kings & Queens 2:42
06.Billen Ted, Nathan Evans, 220 Kid – Wellerman (Sea Shanty / 220 KID x Billen Ted Remix) 1:57
07.Master Kg – Jerusalema (Edit) 3:09
08.Pietro Lombardi – Warum 2:58
09.Zoe Wees – Girls Like Us 3:10
10.Justin Bieber, Shawn Mendes – Monster 3:00
11.Tate McRae – you broke me first 2:48
12.Wincent Weiss – Wer wenn nicht wir 2:44
13.Meduza – Paradise 2:50
14.Jason Derulo, Nuka – Love Not War (The Tampa Beat) 3:13
15.Billie Eilish – Therefore I Am 2:54
16.Sam Smith – Diamonds 3:34
17.Alle Farben, Martin Jensen, Nico Santos – Running Back To You 2:58
18.Goodboys, Imanbek – Goodbye 2:24
19.JC Stewart – Break My Heart 3:00
20.Sarah Connor – Bye Bye 3:16
21.Tokio Hotel, Vize – White Lies 3:04
22.Rea Garvey, Vize – The One 2:45
23.Fools Garden, Alle Farben – Lemon Tree 3:17
24.Ehrlich Brothers – Gravity 3:54

Kurze Werbepause
Vorheriger ArtikelRobin Schulz – III (Tracklist)
Nächster ArtikelIch Find Schlager Toll – Frühjahr / Sommer 2021 (Tracklist)