Mit dem neuen Album David Guetta – Listen nimmt der Erfolgsproduzent mit Hilfe einer ausgefeilten Tracklist wieder einmal Kurs auf die Spitze der weltweiten Charts. In Sachen Alben-Verkäufe legte David Guetta mit seinem letzten Album weltweit Bestwerte hin und auch in Deutschland war der Erfolg riesig.

Mit dem neuem Album “ Listen “ möchte Guetta nun an die großen Erfolge anknüpfen und die Chancen dafür stehen gar nicht mal so schlecht, denn seine neue Single “ Dangerous “ ist bereits in vielen Ländern in den Single und Air-Play Charts ein Mega Erfolg.

Wir hatten euch in den letzten Wochen bereits auf unserem House Music Magazin über das neue Album informiert und auch dort fand es direkt regen Zuspruch.

Bis zum Release Termin des Album “ David Guetta – Listen “ sind es noch knapp über 2 Wochen, denn ab dem 21. November 2014 steht das gute Stück für euch im Handel und natürlich in allen guten Download-Shops für euch bereit.

Wie ihr es von Tracklist.Club gewöhnt seid, haben wir selbstverständlich auch in diesem Fall, dass Cover und die Tracklist zum Album für euch bereits jetzt am Start, viel Spaß damit.

David Guetta - Listen

1. Dangerous (feat. Sam Martin)
2. What I did for Love (feat. Emeli Sandé)
3. No Money no Love (feat. Elliphant & Ms. Dynamite) – David Guetta & Showtek
4. Lovers on the Sun (feat. Sam Martin)
5. Goodbye Friend (feat. The Script)
6. Lift me up (feat. Nico & Vinz, Ladysmith Black Mambazo)
7. Listen (feat. John Legend)
8. Bang my Head (feat. Sia)
9. Yesterday (feat.Bebe Rexha)
10. Hey Mama (feat. Nicki Minaj & Afrojack)
11. Sun Goes Down (feat. MAGIC! & Sonny Wilson) – David Guetta & Showtek
12. S.T.O.P (feat. Ryan Tedder)
13. I’ll Keep Loving you (feat. Jaymes Young & Birdy)
14. The Whisperer (feat. Sia)