- Werbepause -

Der Name des neuen Album Elton John – The Lockdown Sessions ist Programm. Jeder Song der großartigen Tracklist, ist während des Lockdown in der Pandemie während einer der zahlreichen Aufnahmesession entstanden. So sollte jedem klar sein, wieso das Album den Namen „The Lockdown Sessions“ trägt.

Das man bei einem neuen Album von Elton John eigentlich direkt davon ausgehen kann, zeigen zahlreiche Stationen seiner Karriere. So wurde er im August 2018 nicht ohne Grund zum erfolgreichsten männlichen Solokünstler in der Geschichte der Billboard Hot 100-Charts.

Diesen Titel hat er absolut verdient, denn er blickt auf 67 Einträge, darunter 9 Nr. 1-Platzierungen und 27. Top-10-Platzierungen. Die meisten Künstler bringen im Lauf ihrer Karriere nicht einmal so viele Songs auf den Markt, wie Elton John in den Billboard Charts erfolgreich platzieren konnte.

Damit aber nicht genug, denn mit sechs Grammy´s, einem Oscar, einem Golden Globe und einem Tony Award zählt Elton John zu den erfolgreichsten Künstlern der Geschichte. Am 22. Oktober 2021 steht mit Elton John – The Lockdown Sessions, der nächste Meilenstein in der Karriere des Ausnahmemusiker im Handel bereit.

Als Vorgeschmack zum Alben, haben wir euch neben der Tracklist und dem dazugehörigen Cover auch die das Live-Video zur Single „Elton John & Charlie Puth – After All“ eingebunden. Das Video enstand bei Global Citizen Live 2021 in Paris und gibt einen wunderschönen Eindruck darauf, was euch hier erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

© EMI

1. Elton John & Dua Lipa – Cold Heart (PNAU Remix)
2. Elton John, Young Thug & Nicki Minaj – Always Love You
3. Surfaces feat. Elton John – Learn To Fly
4. Elton John & Charlie Puth – After All
5. Rina Sawayama & Elton John – Chosen Family
6. Gorillaz feat. Elton John & 6LACK – The Pink Phantom
7. Elton John & Years & Years – It’s a sin (global reach mix)
8. Miley Cyrus feat. WATT, Elton John, Yo-Yo Ma, Robert Trujillo & Chad Smith – Nothing Else Matters
9. Elton John & SG Lewis – Orbit
10. Elton John & Brandi Carlile – Simple Things
11. Jimmie Allen & Elton John – Beauty In The Bones
12. Lil Nas X feat. Elton John – One Of Me
13. Elton John & Eddie Vedder – E-Ticket
14. Elton John & Stevie Wonder – Finish Line
15. Elton John & Stevie Nicks – Stolen Car
16. Glen Campbell & Elton John – I’m Not Gonna Miss You

Kurze Werbepause
Vorheriger ArtikelSchlager 2021 – Die Hits des Jahres (Tracklist)
Nächster ArtikelKuschelrock – The Very Best Of (Tracklist)