Kaum zu glauben aber Wahr, mit dem neuen Album Faithless – All Blessed und grandioser Tracklist, meldet sich die Gruppe nach über 10 Jahren mit einem neuen Album zurück. Für viele ist Faithless einfach nur die Gruppe von “ Insomnia „, jedoch ist Faithless soviel mehr als ein One Hit Wonder.

Denn seit mittlerweile über 25 Jahren werden Faithless als mitunter den wichtigsten und wegweisendsten Größen der elektronischen Tanzmusik gehandelt und das völlig zurecht. Neben sieben Top 10-Singles, sechs Top 10-Alben und zahlreiche Platin-Auszeichnungen, kann die Gruppe auch über 15 Millionen verkaufte Tonträger verbuchen.

Die Songs von Faithless wurden bereits unzählige male in Form von neuen Remixen neu aufgelegt. Dies jedoch nicht von irgendwem, sondern von Szene-Größen wie z.B. Avicii, Claptone, Tiesto, Eric Prydz und Armin van Buuren. Hier können wir euch das Remixalbum „Faithless 2.0“ aus dem Jahr 2015 wärmsten empfehlen.

Aber zurück zu Faithless – All Blessed, dieses hochkarätige Album steht für euch ab dem 23. Oktober 2020 im Handel bereit. Wie immer solltet ihr die Zeit sinnvoll nutzen, um bereits jetzt ein Exemplar vorzubestellen, damit der Release Termin nicht verpennt wird.

Neben der Tracklist zum Album und dem Cover, haben wir euch die offizielle Youtube Playlist eingebunden. So könnt ihr euch vorab einen ersten Eindruck vom Album verschaffen, damit ihr wisst was euch hier alles erwartet.

1.Poetry (feat. Suli Breaks)
2.Gains (feat. Suli Breaks)
3.I Need Someone (feat. Nathan Ball & Caleb Femi)
4.Remember (feat. Suli Breaks & LSK)
5.Synthesizer (feat. Nathan Ball) 6:15
6.My Town (feat. GAIKA)
7.What Shall I Do?
8.Friendship
9.Walk in My Shoes [Explicit]
10.All Blessed
11.Innadadance (feat. Suli Breaks & Jazzie B)
12.Take Your Time (feat. Damien Jurado & Suli Breaks)