- Werbepause -

Wer sich beim dem neuen Album Yvonne Catterfeld – Change die Tracklist einmal anschaut, wird schnell merken das es sich ausschließlich zum englische Songs handelt. So können sich die Fans der sympathischen Sängerin auf ihr erstes englischsprachiges Album mit internationalem Sound freuen.

Yvonne gehört zu den Sängerinnen, die nicht viele Alben auf den Markt bringen. Doch wenn alle paar Jahre ein Album erscheint, glänzt es auch mit ganz besonderem Sound. Die Spitze der Charts hat sie in den letzten Jahren mit ihren Alben zwar nicht mehr erreicht, allerdings hätte Yvonne Catterfeld – Change durchaus das Zeug dazu.

Der Release des Meisterwerk steht kurz bevor, denn bereits ab dem 3. Dezember 2021 steht Yvonne Catterfeld – Change für euch im Handel bereit. Höchste Zeit also, sich noch schnell ein Exemplar zu sichern, damit ihr den Release auch nicht verpasst.

Damit ihr wisst was euch hier erwartet, haben wir neben der Tracklist und dem dazugehörigen Cover auch die offizielle Youtube-Playlist zum Album mit eingebunden. Diese Playlist ist zwar bislang noch recht überschaubar, jedoch rechnen wir damit, dass diese in den nächsten Wochen sicherlich noch erweitert wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

01.Yvonne Catterfeld – Change 2:55
02.Yvonne Catterfeld – Patience 2:49
03.Yvonne Catterfeld – Back in July 2:34
04.Yvonne Catterfeld – Wake up 2:12
05.Yvonne Catterfeld – Bullshit 2:23
06.Yvonne Catterfeld – Cold water 3:20
07.Yvonne Catterfeld – Words 2:33
08.Yvonne Catterfeld – Tip toe 3:24
09.Yvonne Catterfeld – Let you go 2:52
10.Yvonne Catterfeld – I think I love you 2:52
11.Yvonne Catterfeld – Broken 2:27
12.Yvonne Catterfeld – Home 2:30
13.Yvonne Catterfeld – Let you go (Acoustic) 3:05

Kurze Werbepause
Vorheriger ArtikelRonan Keating – Songs From Home (Tracklist)
Nächster ArtikelDie ultimative Chartshow – Die emotionalsten Hits aller Zeiten (Tracklist)