Fast ein Jahr nach seinem Tod soll nun ein neues Avicii Album erscheinen, das wurde nun bekannt. Das Album soll den schlichten Titel „TIM“ haben und 16 Tracks umfassen. Bereits am 10. April wird die Avicii Single „SOS“ veröffentlicht. Darauf haben die Fans des schwedischen Supertalents gewartet. Denn direkt nach seinem Tod wurde auch bekannt, dass es noch unveröffentlichte Avicii Tracks gäbe, jedoch war unklar, was die Familie des schwedischen DJs damit vorhabe.

https://www.instagram.com/p/BhKTiI3lx7d/

Avicii’s Tod

Avicii wurde im vergangenen April während einer Reise im Oman tot aufgefunden. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus. Die Avicii Dokumentation „AVICII: True Stories“ zeigt Einblicke in den langen Leidensweg eines Weltstars, der eigentlich nur Musik machen wollte. Avcii, der mit bürgerlichen Namen Tim Bergling heißt, wurde nur 28 Jahre alt.

Das neue Avicii Album „TIM“

Am 6. Juni wird nun ein posthumes Avicii Album mit dem Titel „TIM“ erscheinen. Die Tracklist umfasst 16 Titel. Zum Zeitpunkt seines Tod habe Avicii sich kurz vor der Fertigstellung des Albums befunden. Die Songwriter, mit denen Tim Bergling bei diesem Album zusammengearbeitet habe, hätten die Lieder dann fertiggestellt und dabei versucht Avicii’s Vision so gut wir möglich zu verwirklichen und damit so nah wie möglich an dessen Stil zu bleiben. Bereits am 10. April wird mit der Avicii Single „SOS“, die erste Single davon veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch das Video dazu ansehen: