Was viele schon erwartet haben, ist nun auch traurige Wirklichkeit: das Ultra Music Festival 2021 wurde abgesagt. Aufgrund der aktuellen Coronakrise kann ein Festival dieser Größenordnung mit Besuchern aus der ganzen Welt einfach nicht über die Bühne gehen. Das Ultra Music Festival in Miami wurde deshalb auf März 2022 verschoben.

Festivalsaison 2021 aufgrund der Coronakrise in Gefahr

Nach der Defqon.1 2021-Absage ist die Nachricht über die Absage des berühmt berüchtigten Ultra Music Festival in Miami die zweite in dieser Woche. Festivalfans müssen nun stark sein, denn die Coronakrise wird sich auch auf die Festivalsaison 2021 auswirken. Viele hatten es wohl schon erwartet, doch die Hoffnung stirbt zuletzt!

Ultra Music Festival 2021 auf 2022 verschoben

Die Veranstalter des Ultra Music Festivals in Miami haben nun offiziell bekannt gegeben, dass aufgrund der aktuellen Coronakrise und der derzeitigen Situation in Miami das Festival auf 2022 verschoben werden musste. Eine Veranstaltung dieser Größenordnung mit Besuchern aus der ganzen Welt ist inmitten einer Pandemie nicht möglich. Das nächste Ultra Music Festival wird also erst am 25., 26. und 27. März 2022 stattfinden.

Enttäuschung und Frustration bei den Fans

Fans des Festivals reagieren unterschiedlich auf die Absage auf der Facebook-Seite des UMFs. Einige sind enttäuscht, aber konnten sich schon denken, dass aufgrund der aktuellen Situation im Moment leider kein riesiges Musikfestival stattfinden kann. Andere sind frustriert und verärgert, weil andere vergleichbare Events oder Freizeitparks sehr wohl geöffnet sind und das Ultra Music Festival ihrer Meinung nach auch mit einem guten Sicherheitskonzept stattfinden hätte können. Wieder andere Fans wundern sich, wie es 2022 aussehen wird, sollten noch nicht alle Besucher die Möglichkeit haben sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Ticketbesitzer werden / wurden vom Ultra Music Festival via E-Mail benachrichtigt. Wir gehen davon aus, dass die Tickets auch für das kommende Jahr an Gültigkeit behalten.

Späte Absage und keine virtuelle Alternative

Es ist wohl keine Überraschung, dass das UMF 2021 nicht stattfinden kann. Wir befinden uns mitten in einer Pandemie. Warum das Ultra Music Festival jedoch nur rund einen Monat vor dem geplanten Termin abgesagt worden ist, ist jedoch etwas verwunderlich. Vielleicht haben die Veranstalter doch noch versucht das Festival im Jahr 2021 möglich zu machen. Die aktuellen Coronaregeln in Miami sind natürlich nicht dieselben wie in Deutschland. Was viele Fans jedoch auch sehr enttäuscht, dass das UMF 2021 einfach auf das folgende Jahr verschoben wurde, jedoch keine virtuelle Alternative geplant zu sein scheint.

Hier haben wir noch das komplette Statement des Veranstalters auf Englisch zum Nachlesen:

Ultra Music Festival 2021 abgesagt