Noch keine gute Musik für euren Mädelsabend am Start ? Die Tracklist der gleichnamigen Compilation könnte das Problem lösen, denn hier ist eigentlich für jeden etwas dabei und vor allem findet ihr hier auch die Top Songs eurer Lieblings Serien.

Neben dem neuen Sender TLC, gibt es natürlich auch noch SIXX, der sein Programm eher für die weiblichen Zuschauer ausrichtet und genau dieser bringt euch auch die Mädelsabend CD auf den Markt.

Bereits in den letzten Monaten hat SIXX mehrfach zum Mädelsabend ausgerufen und in diesem Fall gibt es wieder die beiden Top Serien Sex in The City, Desperate Housewives aber auch viel weiteres zu sehen.

Das WarmUp des Mädelsabend mit einer Flasche Sekt und kleinen Leckerei darf natürlich nicht mangels guter Musik zur Katastrophe werden und wem CDs wie Bravo Hits 87 zu Charts lastig oder Kuschelrock 28 zu schnulzig sind, für den ist die CD Mädelsabend wohl genau das richtige.

Im Handel steht das gute Stück für euch ab dem 26. September 2014 und natürlich haben wir in diesem Fall auch die Tracklist und das Cover für euch am Start.

Mädelsabend

Disk 1 von 2:
1.P!NK – Get The Party Started
2.Ariana Grande – Problem
3.The Pussycat Dolls – Don’t Cha (Main Mix)
4.Spice Girls – Wannabe
5.Kiesza – Hideaway (Album Version)
6.Icona Pop – I Love It
7.Lady Gaga – Just Dance
8.Nelly Furtado – Promiscuous (Radio Edit)
9.Robin Thicke – Blurred Lines (No Rap Version)
10.Sean Paul – Get Busy
11.N. E.R. D. – She Wants To Move
12.Kelis – Milkshake
13.The Black Eyed Peas – I Gotta Feeling (Edit)
14.Lmfao – Party Rock Anthem
15.Jennifer Lopez – On The Floor (Radio Edit; No Rap)
16.Britney Spears – …Baby One More Time
17.Carly Rae Jepsen – Call Me Maybe
18.Katy Perry – I Kissed A Girl
19.Maroon 5 – Moves Like Jagger (Studio Recording From The Voice Performance)
20.John Newman – Love Me Again
21.OneRepublic – Counting Stars
22.Bastille – Of The Night

Disk 2 von 2
1.Robin Schulz – Prayer In C (Robin Schulz Radio Edit)
2.Route 94 – My Love
3.Clean Bandit – Rather Be
4.Martin Tungevaag – Wicked Wonderland
5.Avicii – Wake Me Up (Radio Edit)
6.Stromae – Alors On Danse (Radio Edit)
7.Taio Cruz – Higher
8.Bruno Mars – Marry You
9.Robbie Williams – Candy
10.K. Maro – Femme Like U (Radio Edit)
11.Mika – Relax, Take It Easy
12.Kylie Minogue – Can’t Get You Out Of My Head
13.La Roux – Bulletproof
14.Sugababes – Push The Button
15.Fergie – Fergalicious (Album Version (Explicit))
16.Nelly – Hot In Herre (Album Version (Explicit)) Start
17.Eve – Let Me Blow Ya Mind (Album Version (Explicit)) Start
18.Brandy – The Boy Is Mine
19.Cris Cab – Liar Liar
20.Diana Ross – I’m Coming Out (Single Version)
21.Chaka Khan – Ain’t Nobody