Mit dem Commander von Hanstein, findet sich ein alter Bekannter auf dem Stoppelmarkt 2019 ein. Es gibt Fahrgeschäfte, die scheinen einfach nicht alt zu werden und genau so eins ist zweifelsohne der Commander, denn bereits seit 1993 dieses Fahrgeschäft in der bis heute beliebten Fahrweise auf der Reise.

Man kann wohl mit ruhigem Gewissen sagen, dass die Fahrt im Commander kein bisschen langweilig ist und noch heute den einen oder anderen Besucher des Stoppelmarkt in Vechta, an seine Grenzen bringt oder manchmal auch ein wenig darüber hinaus, was sicherlich nicht selten auch an dem einen oder anderen Bierchen liegt.

In den letzten Jahren, wechselt sich der Commander stets mit dem Take Off ab. Da im letzten Jahr das Fahrgeschäft Take Off zu finden war, ist selbstverständlich in diesem Jahr wieder der Commander dran. Dies wurde uns auch von der Betreiberfamilie Hanstein direkt bestätigt und ist somit offiziell.

An dieser Stelle darf natürlich das eine oder andere Video nicht fehlen, für alle die diese Fahrgeschäft bislang noch nicht kennen, so etwas soll es ja geben. Zu finden wird der Commander sicherlich auch dieses Jahr wieder in Reichweite der Festzelte Brackmann, Pickers und Die 2 Dinklager.