Zum Start der kalten Jahreszeit schickt die Toggo Music 53 ihre Tracklist ins Rennen und weiß damit durchaus zu überzeugen. Bevor hier allerdings Verwirrung aufkommt, mit den großen Chart Musik Compilations, wie z.B. der Bravo Hits Reihe, darf man die Toggo Music Reihe nicht vergleichen, denn diese Zielgruppe verfolgt sie gar nicht.

In der Tracklist der Toggo Music 53 finden wir wie gewohnt, junge Künstler, welche bei der jungen Zielgruppe auch beliebt sind. Die Aktualität steht hier ebenfalls nicht im Fokus, denn der eine oder andere Track hat durchaus schon mehrere Monate auf dem Buckel, weiß jedoch dennoch zu überzeugen.

So befinden sich auf der Toggo Music 53 Tracks von z.B. Tim Bendzko, Felix Jaehn, Mark Forster, Wincent Weiss, Katy Perry, Younotus, Kidz Bop Kids, Ariana Grande und viele weitere. Beworben wird auch die neue Ausgabe natürlich wieder im Toggo Umfeld von SuperRTL.

Vielleicht in Zukunft sogar massiver, denn vor kurzem wurden die Werbevorschriften gelockert, so dürfen TV Sender nun auch im Jugendprogramm für bestimmte Produkte werben. Im Handel steht die Toggo Music 53 ab de. 1. November 2019 und bietet so durchaus die Option ein Geschenk zu Nikolaus zu werden.

Wie immer an dieser Stelle, darf natürlich auch die Tracklist und das dazu passende Cover nicht fehlen, damit ihr schon jetzt wisst was euch hier alles so erwartet.

1. Better – Lena
2. Auf das, was da noch kommt – LOTTE
3. Hoch – Bendzko, Tim
4. Only Human – Jonas Brothers
5. Liar – Cabello, Camila
6. Higher Love – Kygo
7. Love On Myself – Jaehn, Felix
8. God Is A Dancer – Tiësto
9. Piece Of Your Heart – Meduza
10. boyfriend – Grande, Ariana
11. Nur mit Dir – David, Shirin
12. 194 Länder (Single Version) – Forster, Mark
13. Rescue Me – OneRepublic
14. Outnumbered – Kennedy, Dermot
15. Small Steps – Gregory, Tom
16. Einmal im Leben – Weiss, Wincent
17. Takeaway – The Chainsmokers
18. Stars – VIZE
19. All Around The World (La La La) – R3HAB
20. How Do You Sleep? – Smith, Sam
21. Never Really Over – Perry, Katy
22. Narcotic – YOUNOTUS
23. Bella Donna – KIDZ BOP Kids