Die News rund um den viel zu früh verstorbenen Musiker Avicii reißen einfach nicht ab. Immer mehr Songs, die bislang unveröffentlicht sind machen die Runde und fegen so durch die sozialen Netzwerke, wie derzeit kaum ein anderer Song.

Doch leider gibt es auch immer wieder News zum Tod von Avicii, so wurde erst vor einigen Tagen bekannt, dass Avicii durch Suizid ums Leben kam. Mittlerweile haben viele aus seinem Umfeld mit der Branche bzw. Teilen davon Abgerechnet und sind sich ziemlich sicher, dass die Brance Avicii zerstört hat.

Das Nachrichten Portal „TMZ“ berichtet nun, dass Avicii sich mit einer Glasscherbe so schwer verletzt haben soll, dass er daran verblutet sei. Vorher habe er dafür eine Weinflasche zerschlagen, um an eine scharfe Scherbe zu kommen. Dies möchte „TMZ“ von vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben.

Wir sind auch all die Tage nach dem Suizid von Avicii erschüttert über den viel zu frühen Tod. Viele von euch wissen sicherlich noch, dass wir Jahrelang das Portal „Houseblogger“ betrieben haben und dort war Avicii in Form von reichlich News und stetigen Platzierungen in den House Charts, ein stetiger Begleiter.