In Schäfers Festzelt No. 1 bzw. Schäfers Fetenscheune, wie dieses Zelt mittlerweile heißt, gibt es in diesem Jahr noch einen Grund mehr zu feiern. Neben den zahlreichen Mega Partys die Jahr für Jahr im Schäfers Zelt so stattfinden, wird in diesem Jahr auch der 70. Geburtstag des Zeltes auf dem Stoppelmarkt gefeiert.

Das Tradition auf dem Stoppelmarkt groß geschrieben wird, sollte längst bekannt sein. So findet man auf der Westerheide Jahr für Jahr die gleichen Autoscooter, das gleiche Riesenrad oder das gleiche Kettenkarussell. Damit aber nicht genug, denn auch im Bereich Ausschank blicken viele Zelte auf gleich mehrere Generationen Wirte zurück.

So besteht das Brackmann Festzelt z.B. bereits seit 1873 auf dem Stoppelmarkt und wird doch mittlerweile in der 5. Generation als Familiebetrieb der Familie Familie Brackmann/Meckelnborg betrieben. Auch das Schäfers Festzelt hat mittlerweile eine sehr lange Tradition auf dem Stoppelmarkt, so feiert man hier in diesem Jahr bereits das 70 jährige bestehen auf dem Stoppelmarkt.

Wer es bei Schäfers 2018 so richtig krachen lassen will, sollte sich den Stoppelmarkt Countdown Kalender besorgen, denn hier gibt es einen Gutschein über 70 Bier für 70€. Gerade für größere Gruppen eine gute Möglichkeit den einen oder anderen Euro zu sparen.

Neben den üblichen Getränken, gibt es zum Stoppelmarkt 2018 auch etwas neues bei Schäfers im Programm. Die Rede ist hier Grevensteiner Bier, dem Bier mit Geschichte und passt damit hervorragend zum 70. Geburtstag von Schäfers Fetenscheune. An dieser Stelle sei allerdings ausdrücklich gesagt, Grevensteiner ist bei Schäfers nur zusätzlich im Programm und somit nicht das einzige Bier bei Schäfers.